Spanisch Sprachschule in Malaga

Die Sprachschule Debla in Malaga, Spanien wurde 1979 gegründet und ist eine sehr familiär geführte Schule, welche wir exklusiv im deutschsprachigen Raum vertreten dürfen. Viel Wert wird bei Debla auf hochwertigen Unterricht in einer entspannten Atmosphäre gelegt. Die Besitzerin führt ihre Schule schon seit der Gründung mit viel Herz und Erfahrung und genießt den täglichen Kontakt mit Teilnehmern aus der ganzen Welt. Aus diesem Grund sind unsere Sprachreisen Malaga sehr beliebt!

Die Spanisch Sprachschule in Malaga ist sehr schön am Fuße des Berges Gibralfaro, mit herrlichem Blick auf das Mittelmeer gelegen. Trotz der einmalig ruhigen und grünen Lage sind das historische Zentrum in nur 15 und der Strand in nur 10 Gehminuten zu erreichen.

Die Klassenräume der Sprachschule sind alle sehr hell und geräumig und bieten entweder einen einmaligen Blick auf Malaga und das Meer oder in den schönen Garten. In der Hauptsaison kann die Sprachschule zusätzlich exklusiv die Räume der nahe gelegenen „Universidad de Turismo“ nutzen. Der Unterricht ist auf den „European Frame of Reference“ ausgerichtet, das Lehrbuch wurde von den erfahrenen Debla Lehrkräften selbst entworfen und wird regelmäßig aktualisiert.

Das gesamte Schulgebäude ist mit Wi-Fi ausgestattet. Weiterhin stehen im Aufenthaltsraum der Schule mehrere Computer mit Internetanschluss zur freien Nutzung bereit.

Die Sprachschule in Malaga besitzt einen Balkon und eine große Terrasse. Zwei Klassenräume führen direkt auf die Terrasse, welche an einen kleinen, schuleigenen Garten angeschlossen ist. Terrasse, Balkon und Garten laden zum Ausspannen in den Pausen, zu kleinen Treffen nach dem Unterricht und zu einer geselligen Paella oder Flamenco Nachmittagen ein.

In den Pausen können Getränke und belegte Brötchen aus der kleinen Schulküche erworben werden.
Offiziell ist „Debla“ der Name eines spanischen Flamenco Liedes, hier bedeutet Debla aber auch Spanisch unterrichten mit Herz und Seele unter der Sonne Malagas in Spanien!