Gastfamilie

Ein großer Teil unserer Sprachreiseteilnehmer in Spanien entscheidet sich für die Unterbringung in einer spanischen Gastfamilie. Hier beginnt der Sprachkurs bereits nach dem Aufstehen: Im lockeren, alltäglichen Gespräch mit Ihrer Gastfamilie wenden Sie das in der Schule Gelernte sogleich aktiv an! Zudem haben Sie hier Gelegenheit, Kontakte zu Spaniern zu knüpfen und unmittelbare Einblicke in spanische Kultur sowie spanisches Alltagsleben zu gewinnen!

Alle unsere Gastfamilien in Barcelona wurden von der Sprachschule sehr sorgfältig ausgewählt und stehen in engem Kontakt mit dem Team der Sprachschule. Ein Großteil der Gastfamilien verfügt bereits über langjährige Erfahrung im Umgang mit internationalen Sprachschülern. Häufig entstehen hier Freundschaften, die über Jahre andauern und viele unserer Teilnehmer haben bis heute Kontakt mit ihren ehemaligen Gastfamilien!

Bei den spanischen Gastfamilien muss es sich nicht unbedingt um eine Familie mit Kindern handeln, sondern es gibt auch viele alleinstehende Frauen oder Ehepaare ohne Kinder, die gerne als "Gastfamilie" internationale Sprachschüler aufnehmen.

Die Gastfamilien in Barcelona sind in der Regel maximal etwa 20-30 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln von der Sprachschule entfernt. Von einigen Gastfamilien aus können Sie die Sprachschule sogar zu Fuß erreichen.

Je nach Wunsch können Sie bei Unterbringung in einer Gastfamilie in einem Einzel- oder Doppelzimmer wohnen. Bitte beachten Sie, dass die Unterbringung in einem Doppelzimmer nur bei gemeinsamer Buchung von zwei Personen möglich ist. Zusätzlich haben Sie die Wahl, nur das Frühstück oder sowohl Frühstück als auch Abendessen (Halbpension) bei Ihrer Gastfamilie einzunehmen.