Prüfungsvorbereitungskurse

Vor allem von Universitäten und internationalen Arbeitgebern werden unterschiedliche Prüfungen zur Ermittlung des Sprachlevels erwartet. Die Sprachschule in Toronto bietet deswegen verschiedene Kurse zur Vorbereitung auf Prüfungen an. Die Prüfungsvorbereitung ist auf die IELTS, TOEFL und Cambridge Prüfung möglich. Um den IELTS oder TOEFL Test erfolgreich abzulegen wird bei den Prüfungsvorbereitungskursen eine Kursdauer von 6-12 Wochen empfohlen. Diese beiden Kurse bestehen aus 20 Unterrichtseinheiten pro Woche, wobei eine Unterrichtseinheit 45 Minuten beinhaltet.

Die Teilnahme an einem dieser Prüfungskurse setzt ein Sprachlevel von mindestens Mittelstufenkenntnissen voraus. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit jeden Montag in die Kurse einzusteigen. Der Cambridge Prüfungsvorbereitungskurs setzt sich aus 30 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten pro Woche zusammen. Die Kursdauer ist hier auf 8 oder 12 Wochen festgelegt. Der Kursstart ist auf bestimmte Termine festgelegt (siehe unten). Als Voraussetzung zur Teilnahme gilt, dass mindestens Englischkenntnisse der Mittelstufe oder der oberen Mittelstufe vorliegen müssen. Das Ziel dieser Kurse ist es die Sprachkursteilnehmer so gut wie möglich auf die gewünschte Prüfung vorzubereiten. Hierfür werden besondere Materialien und Lehrbücher benutzt und viele Beispielfragen der Prüfungen behandelt. Lese- und Hörverständnis und das Sprechen und Schreiben sind wichtige Elemente der Prüfungsvorbereitung, damit die Fragen in den Prüfungen leichter beantwortet werden können.

Das IELTS Zertifikat (International English Language Testing System) wird von den meisten kanadischen, britischen, maltesischen, australischen und südafrikanischen Hochschulen und Universitäten sowie in machen amerikanischen Institutionen gefordert. Die IELTS Qualifikation wird auch bei der zur Einwanderung nach Australien oder Kanada vorausgesetzt. Bereits von mehr als 25 Mio Menschen wurde der TOEFL Test (Test of English as a Foreign Language) absolviert. Dieser ist nahezu überall anerkannt. Dieser Test wird eingesetzt, um Ihre Englischkenntnisse auf universitärem Level abzuschätzen. Er wird in mehr als 130 Ländern und in mehr als 8000 Institutionen anerkannt, auch bei den meisten Universitäten in Nordamerika. Das Cambridge ESOL Zertifikat ist ein Leben lang gültig und wird von Universitäten, Colleges und Arbeitgebern auf der ganzen Welt anerkannt.

Bei diesem Zertifikat wird zwischen drei Examen unterschieden: Das FCE (First Certificate of English) eignet sich für jene Teilnehmer, welche sicher sind in einem großen Umfang an geschriebenen und gesprochenem Englisch. Das CAE (Certificate in Advanced Englisch) eignet sich für Prüflinge, die auf hohem Niveau gesprochenes und geschriebenes Englisch im akademischen und professionellen Zusammenhang nutzen können. Hingegen ist das CPE (Certificate of Proficiency in English) die Qualifizierung für die meist fortgeschrittenen Prüflinge. Hier wird verlangt, dass diese in so gut wie jeder englischsprachigen Situation souveränes Auftreten beweisen. In Verbindung mit dem Gruppenkurs können zur Vertiefung des Erlernten noch zusätzlicher Einzelunterricht gebucht werden. Hier kann wischen 5 oder 10 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten pro Woche gewählt werden.