Spanisch Sprachkurs Salamanca

Die allgemeinsprachlichen Kurse eignen sich perfekt für alle, die Spanisch neu erlernen oder ihre Spanischkenntnisse für einen breitgefächerten Anwendungsbereich verbessern möchten. Neben spanischer Grammatik und Vokabeln steht die Anwendung der Sprache im Alltag im Vordergrund, sodass das im Unterricht Erlernte am besten gleich in der Freizeit angewandt werden kann. Die Kursdauer kann ganz nach den persönlichen Wünschen gebucht werden – von einer Woche bis zu mehreren Monaten. Die Größe der Kursgruppen liegt bei 5 Teilnehmern im Durchschnitt, maximal sind es 9 Teilnehmer pro Klasse. Es sind zwei allgemeinsprachliche Kurse wählbar:

Der Standard Spanischkurs bietet ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Unterricht und Freizeit. Teilnehmer dieses Kurses besuchen 20 Unterrichtseinheiten pro Woche, wobei jede Einheit 50 Minuten dauert. Kursschwerpunkt ist die Kommunikationsfähigkeit im Spanischen, wozu neben grundsätzlichen Regeln und Vokabeln auch Sprechen und Schreiben im Mittelpunkt stehen. Interessenten können den Kurs an jedem Montag beginnen.

Der Intensiv Spanischkurs ist vor allem für diejenigen interessant, die in kurzer Zeit möglicht viel lernen möchten. Teilnehmer dieses Kurses besuchen pro Woche 25 Unterrichtseinheiten mit jeweils 50 Minuten. In den zusätzlichen fünf Unterrichtseinheiten im Vergleich zum Standard Spanischkurs stehen sowohl Grammatik und Vokabeln als auch extra Unterrichtseinheiten zum Sprechen sowie spanische und lateinamerikanische Kultur auf dem Stundenplan. Wie der Standardkurs auch, kann der Intensiv Spanischkurs ebenfalls an jedem Montag begonnen werden.