Sprachreisen nach Neuseeland - Auckland

Neuseeland stellt ein einzigartiges Ziel für Sprachreisen dar. Mit seiner außergewöhnlichen Landschaft und dem angenehmen Klima bietet Ihnen diese Insel ein unvergessliches Erlebnis während Ihres Sprachaufenthaltes und eine tolle Umgebung zum Englisch Lernen.

 Auf der Nordinsel liegt die multikulturelle Metropole Auckland, in der sage und schreibe ein Drittel der Bevölkerung Neuseelands leben und die auch die Sprachschule beheimatet. Die Stadt erstreckt sich über dem Rücken von 50 inaktiven Vulkanen und bietet zusammen mit den geschützten Meeresbuchten eine einzigartige landschaftliche Komposition. Ein weiteres Merkmal der größten Stadt Neuseelands sind die großzügigen Parkanlagen und Grünflächen und auch die zahlreichen Segelboote, die in den Häfen auf und ab schaukeln sind typisch für die heimliche Hauptstadt des Landes. Zudem laden auch einige Badestrände zur Entspannung ein. Das ansprechende Stadtbild und die vielzähligen Freizeitmöglichkeiten zeugen von der hohen Lebensqualität in Auckland.

 Naturliebhaber, Abenteurer sowie Shoppingverrückte und Kunstinteressierte kommen auf Sprachreisen in Neuseeland voll auf Ihre Kosten: mit dem Boot können Sie viele der vorgelagerten Vulkaninseln besuchen oder einen der atemberaubenden Nationalparks zu Fuß erkunden. Zahlreiche Museen und ein vielfältiges kulturelles Angebot laden dazu ein, Land und Leute unter Anwendung der frisch erworbenen Englischkenntnisse besser kennen zu lernen.

Lage der Sprachschule

Die englische Sprachschule ist sehr günstig im Stadtzentrum Aucklands gelegen. In der Nähe befinden sich Haltestellen für Bus und Zug, Geschäfte, Restaurants, Parkanlagen und Theater. Auch das Wasser und der Fährhafen sind nicht weit entfernt.

Schulausstattung

Das moderne Gebäude der Sprachschule in Auckland verfügt über 22 Klassenräume. Außerhalb des Englischunterrichts können sich die Sprachschüler im Aufenthaltsraum treffen, sich mit Teilnehmern anderer Kurse unterhalten und so neue Kontakte knüpfen. Darüber hinaus steht in der Schule auch eine Küche zur Verfügung. Vielleicht machen Sie dort in Ihrem Sprachkurs ja ein gemeinsames Kochprojekt.

Wollen Sie Ihre Sprachkenntnisse auch anhand englischsprachiger Literatur vertiefen, so besteht die Möglichkeit dazu in der schuleigenen Bibliothek. Um mit multimedialen Methoden zu lernen, ist ein Computerraum sowie WLAN zugänglich. Des Weiteren werden Sie von der Sprachschule den ganzen Tag kostenlos mit Tee und Kaffee versorgt.

Anerkennungen der Sprachschule

Kundenbewertungen

Sprachkurse

Für ihre Englisch-Sprachschüler hält die Sprachschule in Auckland ein breit gefächertes Sprachkursangebot bereit.

Egal ob Sie einen allgemeinsprachlichen Standard-Englischkurs machen möchten oder sich gezielt auf eine Englisch-Prüfung vorbereiten wollen, egal ob Sie Englisch für Ihre Ausbildung, den Beruf oder Ihre Urlaubsreisen brauchen - an der Englisch-Sprachschule in Auckland können Sie die verschiedensten Kurse je nach Ihrem Sprachniveau und Ihren persönlichen Zielsetzungen besuchen. Inhaltlich werden in allen Sprachkursen die grundlegenden Fähigkeiten des Fremdsprachenerwerbs Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören geschult. Darüber hinaus lernen Sie auch neue Grammatik und erweitern Ihren Englischwortschatz.

Die Sprachschüler haben die Wahl zwischen allgemeinen Englischkursen mit unterschiedlicher Stundenanzahl, Prüfungsvorbereitungskursen oder Business-Englischkursen sowie zwischen Englischunterricht in Gruppen oder mit einem Privatlehrer. Gruppen- und Privatunterricht kann auch kombiniert werden. Somit erzielen Sie einen optimalen Lernerfolg während Ihrer Sprachreise in Auckland.

Sie lernen Englisch in kleinen Gruppen mit maximal 15 Teilnehmern oder im Einzelunterricht mit hochqualifizierten Lehrkräften wahlweise vormittags, nachmittags oder ganztags. Je nachdem, wie intensiv Ihr Sprachschulaufenthalt gestaltet sein soll, können Sie für sich persönlich den passenden Englischkurs auswählen.

Die Englisch-Sprachschule in Auckland bietet Englischkurse für jedes Sprachniveau an. Die Einteilung in acht verschiedene Niveaustufen erlaubt eine sehr differenzierte Bildung der Englischkursgruppen. Sie sind somit garantiert mit Sprachschülern Ihres Niveaus in einem Englischkurs. Der Unterricht kann genau an Ihren Vorkenntnissen ausgerichtet werden und führt Sie schnell zu einem effektiven Lernfortschritt.

Informieren Sie sich hier über das vielfältige Angebot der Englischkurse in Auckland und entscheiden sich für Ihr individuelles Sprachkursprogramm, das sich genau an Ihre Bedürfnisse anpassen lässt.

Kurspreise (in Euro)

Bestpreis Garantie SprachreiseAlle Kursgebühren beinhalten: Kurse wie beschrieben, Einstufungstest und Kurszertifikat, Kursmaterial, Online-Lernportal, wöchentliche Fortschrittsevaluierung, Aktivitätenprogramm, Computer Lounge mit kostenlosem Internetzugang (auch WLAN), Study Center und Bibliothek
Spartipp: Je länger die Kursdauer, desto günstiger die Preise pro Woche!

Kursbeginn jeden Montag1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.6 Wo.8 Wo.12 Wo.24 Wo.
Standard Englischkurs (20 UE)2525047561.0081.5122.0163.0246.048
Intensiv Englisch 'Crash' Kurs (25 UE)2735468191.0921.6382.1843.2766.552
Business Englischkurs (25 UE)3787561.1341.5122.2683.0244.5369.072
Kombikurs (25 + 5 UE)5531.1061.6592.2123.3184.4246.63613.272
Zusätzlicher Einzelunterricht (5 UE)3156309451.2601.8902.5203.7807.560
Zusätzlicher Einzelunterricht (10 UE)6301.2601.8902.5203.7805.0407.56015.120
         
Prüfungskurse Preise (Euro)1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.6 Wo.9 Wo.12 Wo. 
IELTS Prüfungsvorbereitung (25 UE)*    1.950   
Cambridge Prüfungskurs (25 UE)**     2.7623.581 

UE: Unterrichtseinheit mit je 60 Minuten, * IELTS Prüfungsgebühr und alle Materialien im Preis inberiffen ** Cambridge Prüfungsgebühr und alle Materialien im Preis inbegriffen

Kurstermine und Infos

Folgende Termine sollten Sie bei der Planung Ihrer Sprachreise nach Neuseeland berücksichtigen:

Allgemeinsprachliche Kurse Starttermine 2016: Start jeden Montag

Business Sprachkurse Starttermine 2016 (Dauer 6 Wochen): 22. April, 9. May, 17. Juni, 15. Juli, 1. August, 9. September, 14. Oktober, 24. Oktober, 2. Dezember

Cambridge Prüfungsvorbereitung Starttermine 2016: FCE/CAE/CPE: 4. Januar (9 Wochen, ​Anmeldefrist: 4. Dezember), 14. März (12 Wochen, Anmeldefrist: 19. Februar), 5. September (12 Wochen, Anmeldefrist: 12. August)

IELTS Prüfungsvorbereitung Starttermine 2016 (Dauer 6 Wochen): 4. Januar, 15. Februar, 28. März, 09. Mai, 20. Juni, 1. August, 12. September, 24. Oktober

Feiertage in Auckland (an Wochentagen) 2016: 1. Januar, 4. Januar, 1. Februar, 8. Februar, 25. März, 28. März, 25. April, 6. Juni, 24. Oktober, 26. Dezember, 27. Dezember.

Unterkunft

Für einen angenehmen Aufenthalt während Ihrer Sprachreise in Auckland stehen Ihnen verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung. So findet jeder Sprachschüler darunter seine Wunsch-Unterkunft. Wollen Sie lieber in einer Gastfamilie den typischen neuseeländischen Alltag erleben oder eigenständig mit anderen Sprachschülern zusammenwohnen? Oder bevorzugen Sie ein eigenes Apartment oder Hotelzimmer? Für jeden dieser Wünsche bietet die Sprachschule in Auckland die passende Unterkunft.

Die Unterbringung in einer Gastfamilie ist besonders geeignet für Sprachschüler, die auch außerhalb des Englischkurses viel Kontakt mit der englischen Sprache und den Einheimischen Aucklands wünschen und voll und ganz in die Kultur der „Kiwis“ eintauchen möchten. Eine weitere Möglichkeit für Sprachschüler, die komplett unabhängig sein möchten ist die Unterbringung in der Student Hostel Residenz oder der höherwertig ausgestatteten Residenz, wo man zugleich schnell neue Bekanntschaften mit jungen Menschen aus aller Welt schließt und gemeinsam die Insel(n) erkunden kann. Für Sprachschüler, die mehr Luxus wünschen ist auch die Unterbringung im Hotel eine Option. Alle Unterkünfte sind sorgfältig ausgewählt und stellen sicher, dass Sie sich auch außerhalb Ihres Englischkurses in Auckland rundum wohl und sicher fühlen. Die Sprachschule ist von jedem der Quartiere aus sehr gut zu erreichen.

Gastfamilie

Die Unterkunft in der Gastfamilie ist eine sehr beliebte und häufig gewählte Option bei unseren Sprachschülern. Während dieses preiswerten Aufenthaltes in Auckland sind Sie auch im Alltag nach dem Englischkurs von der englischen Sprache umgeben. Sie trainieren Ihr Englisch rund um die Uhr im Kontakt mit Ihren Gastgebern.

Diese sind Ihnen zudem eine gute Hilfestellung, um sich in der für Sie neuen Stadt Auckland und der neuseeländischen Kultur zurechtzufinden. Die Familie kann Ihnen sicherlich Tipps geben, was man in Auckland unternehmen kann, wie man sich am besten von A nach B bewegt, wo ein gutes Restaurant ist, etc.

In der Gastfamilie werden Sie von Beginn Ihrer Sprachreise an gut betreut und Sie wohnen mitten im neuseeländischen Alltagsleben. Dies ist der beste Weg, um möglichst viele Aspekte der englischen Sprache und der Kultur Neuseelands intensiv kennenzulernen. Die Gastfamilien sind sorgfältig ausgewählt und geprüft. Bei der Auswahl werden die individuellen Wünsche der Sprachschüler berücksichtigt und die Sprachschule ist sehr darum bemüht, für jeden Sprachschüler die passende Familie bereitzustellen. Die meisten Familien sind erfahren in der Beherbergung von Gastschülern. Sie leben dort in einer freundlichen Atmosphäre und können Ihren Sprachaufenthalt entspannt und gut versorgt genießen.

Residenz

Für alle, die etwas mehr Luxus wünschen empfiehlt sich die Unterbringung in der Residenz – einem 5 Sterne „Backpackers“. Dort können Sie zwischen einem Einzel- und Doppelzimmer wählen, alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer, einen Kühlschrank sowie einem Fernseher.

Da die Residenz erst im Jahre 2005 neu gebaut wurde ist lässt die Ausstattung keine Wünsche offen: eine großzügige, voll ausgestattete Küche gehört zur Einrichtung und dient als beliebter Treffpunkt der Bewohner aus aller Welt. In dem ruhigen Leseraum können Sie sich nach einem anstrengenden Tag zurückziehen und an den Wochenenden berät der hauseigene Tour Desk über spannende Ausflüge und Aktivitäten. Selbstverständlich stehen Waschmaschinen sowie Trockner 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Die Sprachschule ist in 15 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Hostel

Um von Beginn Ihres Sprachaufenthaltes an neue Bekanntschaften zu schließen und Freundschaften zu knüpfen, empfehlen wir die Unterkunft in der zentral gelegenen Student Hostel Residenz.

Sie beziehen dort Ihr eigenes Zimmer, in das Sie sich nach einem ereignisreichen Tag zurückziehen können und den Tag Revue passieren lassen. Das Badezimmer teilen Sie sich mit drei weiteren Bewohnern und in der großen Gemeinschaftsküche der Residenz können Sie nach Bedarf den Kochlöffel schwingen. Die Küche lädt zu gemeinschaftlichen Kochabenden mit Ihren Mitbewohnern aus aller Welt ein. Die Residenz bieten zudem ein Fitness Centre, eine Lounge zum Plaudern, Fernsehen und Entspannen. Für Internet-Surfer ist selbstverständlich auch WLAN in der Residenz verfügbar (gegen eine Gebühr).

In jedem Fall bietet die Unterbringung in der Residenz optimale Voraussetzungen, um Ihr Englisch auch außerhalb des Sprachkurses täglich anzuwenden. Ein weiterer Pluspunkt: die Sprachschule ist in nur 15 Minuten bequem zu Fuß zu erreichen.

Unterkunftspreise (in Euro pro Person)

Wochen1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.6 Wo.10 Wo.
Gastfamilie (HP) (EZ)*3365187008821.2461.974
Student Hostel Residenz (SV) (EZ)3505467429381.3301.974
Residenz (SV) (EZ ensute)3926308681.1061.5822.534
Residenz (SV) (DZ ensuite) 2894245596939631.502

EZ: Einzelzimmer - DZ: Doppelzimmer - HP: Halbpension - SV: Selbstverpflegung, * Aufpreis für Vegan, Glutenfrei oder ähnliches: 17,- Euro/Woche
Die An- und Abreise sollte jeweils samstags oder sonntags erfolgen. Falls Sie an anderen Tagen an- oder abreisen möchten, können wir gerne zusätzliche Nächte für Sie buchen (gegen Aufpreis).

Schulaktivitäten

Um auch neben Ihrem Englischkurs einen erlebnisreichen Aufenthalt in Auckland zu genießen, können Sie das Freizeitangebot der Sprachschule nutzen. Dies ist auch die beste Gelegenheit, zusammen mit den anderen Englischkursteilnehmern die englische Sprache im Alltag anzuwenden und Kontakte zu Einheimischen und Sprachschülern aus aller Welt zu knüpfen.

Erleben Sie so Neuseeland sprachlich und kulturell auf eine ganz besondere Weise.

Jeden Tag werden von der Sprachschule verschiedene kulturelle, soziale und sportliche Aktivitäten angeboten. Beispielsweise gehen Sie zusammen ins Theater, zu Sportereignissen oder in Restaurants. Jeden Mittwoch findet zudem ein Gemeinschaftsabend statt, bei dem Sie in Kontakt mit den internationalen Sprachschülern und den einheimischen Lehrkräften kommen. An den Wochenenden können die Sprachschüler an Exkursionen teilnehmen und beispielsweise bezaubernde Wälder und die einzigartigen Sandstrände Neuseelands genießen oder beim Skifahren oder Sandboarding aktiv werden.

Durch das vielfältige Aktivitäten-Angebot der Sprachschule erleben Sie die überwältigende Kultur und Natur Neuseelands hautnah und praktizieren dabei fortwährend Ihr Englisch. So machen Sie auch außerhalb des Klassenzimmers schnell große Fortschritte in Englisch.