Französisch Sprachreisen nach Montpellier

Montpellier

Montpellier in Frankreich gehört zu der Region Languedoc Roussillon und genießt eine einzigartige Lage zwischen sonniger Mittelmeerküste und der Schönheit des französischen Hinterlandes. Nur wenige Kilometer trennen Montpellier von kilometerlangen Stränden und ermöglichen somit die perfekte Kombination von französichen Sprachreisen und purer Entspannung.

Unsere Sprachschule in Montpellier liegt sehr zentral in der historischen Altstadt und bietet somit die idealen Voraussetzungen eines Französischkurses mit gleichzeitiger Nähe zu allen kulturellen Sehenswürdigkeiten sowie Einkaufsmöglichkeiten.

 Das Lernen in einer sehr freundlichen Atmosphäre motiviert nicht nur die Teilnehmer, sondern erweist sich auch als äußerst effektiv. Neben dem passenden Sprachkurs spielt ebenso die Unterkunft bei einer Sprachreise eine große Rolle. Damit für jeden das Richtige dabei ist, hat die Sprachschule für die Kursteilnehmer verschiedene Möglichkeiten der Unterbringung im Angebot. In einer Gastfamilie lernen die Sprachschüler die südfranzösische Mentalität und Lebensweise aus nächster Nähe kennen. Aber auch unterschiedliche Apartments bzw. Studios oder Wohnresidenzen können aus dem Programm der Sprachschule gebucht werden.

Auch der kulturelle Kontext wird während Ihres Sprachaufenthaltes nicht zu kurz kommen. Ein erfahrenes Sprachschulteam unterstützt Sie gerne bei der Planung Ihres Freizeitprogramms und gibt wertvolle Tipps. Eine große Auswahl an Exkursionen wird direkt von der Schule angeboten. So können interessante Orte und Sehenswürdigkeiten in der Gruppe besucht werden und man übt sich in der Kommunikation auf Französisch.

Languedoc Roussillon ist eine der meist besuchten Regionen Frankreichs. So versprechen Sprachreisen nach Montpellier ein einmaliges Erlebnis, welches Sprachkurs und französischen Alltag ideal miteinander verbindet.

Lage der Sprachschule

Die Schule genießt eine wunderbare Lage inmitten der Altstadt von Montpellier, direkt neben der berühmten „Place de la Comédie“. Auf diesem Hauptplatz Montpelliers befinden sich zahlreiche Cafés und jegliche Geschäfte, Restaurants, Kinos oder verschiedene Sehenswürdigkeiten sind nur wenige Minuten entfernt. In zwei Minuten zu Fuß erreichen Sie den Bahnhof und erhalten Anschluss an verschiedene öffentliche Verkehrsmittel.

Schulausstattung

Die Räumlichkeiten der Schule befinden sich auf zwei Stockwerken eines historischen Gebäudes des 19. Jahrhunderts, das in der Fußgängerzone liegt. Lange sonnige Balkone führen direkt auf die „Place de la Comédie“. Ein Lese- und Studienzimmer stellt den Sprachschülern eine Auswahl an französischer Literatur, Arbeitsbüchern, Zeitungen und Zeitschriften zur Verfügung.

Freier Internetzugang, auch über den selbst mitgebrachten Laptop, wird ermöglicht. In einer Küche können die Sprachschüler eine Mikrowelle oder einen Kühlschrank nutzen, um sich kleine Mahlzeiten zuzubereiten. Kaffee- und Getränkeautomaten befinden sich auf beiden Etagen. Bei der Freizeitplanung werden die Sprachschüler von einem erfahrenen Team unterstützt und erhalten von diesem nützliche und interessante Tipps.

Die hellen und großräumigen Klassenzimmer sind mit allen notwendigen Multimedia Vorrichtungen ausgestattet: CD-Player, TV, Video und DVD.

Anerkennungen der Sprachschule

In unserer Sprachschule in Montpellier wird die Qualität der Sprachkurse groß geschrieben. Die Schule genießt seit 1999 die Anerkennung des Französischen Bildungsministeriums als private Weiterbildungseinrichtung.

Seit 2000 ist sie zudem Mitglied der Qualitätsgruppe „FLE.fr“ und setzt sich auf diese Weise für die bestmögliche Qualität ihrer Französischkurse ein. Weiterhin gilt unsere Sprachschule in Montpellier als authorisiertes TEF Prüfungszentrum der Industrie- und Handelskammer Paris („Test d'Évaluation du Franςais“). Die Schule besitzt die schwedische Anerkennung CSN. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen fördert eine Teilnahme mit dem Bildungsscheck. Auch Zivildienstleistende in Deutschland erhalten eine finanzielle Unterstützung bei Teilnahme an den Kursen in Frankreich. 2014 hat unsere Partnerschule zum zweiten Mal in Folge den begehrten STM Star Award gewonnen. Durch diese Branchen-Auszeichnung wurde zum wiederholten Male die Beliebtheit und die hohe Qualität der Schule bestätigt. 

Kundenbewertungen

Sprachkurse

Unsere Sprachschule in Montpellier bietet ein vielfältiges und breitgefächertes Kursprogramm, das für jeden Sprachschüler das Richtige bereithält.

Egal ob Sie die Französischkurse in Montpellier nur vormittags besuchen und den Nachmittag für Freizeitaktivitäten nutzen möchten oder ob hingegen das Französischlernen sehr intensiv sein soll - das Angebot der Sprachschule beinhaltet sowohl Gruppen- als auch Einzelunterricht, Französischkurse für Kulturbegeisterte oder Feinschmecker sowie akademische Langzeitprogramme. Die große Auswahl an Sprachkursen ermöglicht es Ihnen, den für Sie passenden Kurs zu finden.

Besonderen Wert wird auf die Qualität gelegt. Um einen sehr abwechslungsreichen und dynamischen Unterricht zu gewährleisten, wird jede Kursgruppe von jeweils zwei verschiedenen Lehrern betreut. Ein Lehrer ist zuständig für die Themen Schreiben und Grammatik; das Aufgabengebiet des zweiten Lehrers umfasst die Bereiche Hörverständnis und Kommunikation. So werden die Sprachschüler mit unterschiedlichen französischen Akzenten vertraut und profitieren von dem vielseitigen Programm der Französischkurse in Montpellier. Der Fokus der Lehrmethode liegt auf der interaktiven Kommunikation. Praxisbezogenes Konversationstraining für bestimmte Alltagssituationen, Übungen der Aussprache, Aufzeichnungen und Rollenspiele werden besonders gefördert. Um gezielt auf die Bedürfnisse des Einzelnen eingehen zu können, findet der Unterricht in kleinen Gruppen, je nach Sprachkurs mit 3 bis 8 Teilnehmern statt. Die maximale Gruppengröße von 12 Teilnehmern wird nicht überschritten. Eine Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten.

Am ersten Kurstag findet ein schriftlicher und mündlicher Einstufungstest statt. Ziel ist die Bildung homogener Kursgruppen bezogen auf den Kenntnisstand der Teilnehmer innerhalb einer Gruppe. Alle Tests und Zertifikate beruhen auf dem „Common Reference Framework for Language Learning“ mit den Einstufungen A1, A2, B1, B2, C1 und C2. Das Lehrmaterial setzt sich aus einer breiten Palette aktueller Unterlagen zusammen: Zeitungsausschnitte, Radio und TV Aufzeichungen, Informationen aus dem Internet sowie Hör- und Videokassetten. Das Kursmaterial ist bereits im Preis inbegriffen. Am Ende des Sprachkurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das die Anzahl der Unterrichtseinheiten und den entsprechenden Kenntnisstand bestätigt sowie Anmerkungen der Lehrer beinhaltet.

Unsere Partnerschule in Montpellier ist auf Sprachkurse für Erwachsene ausgerichtet und akzeptiert Teilnehmer ab 16 Jahren.

Kurspreise (in Euro)

Bestpreis Garantie SprachreiseAlle Kursgebühren beinhalten: Kurse wie beschrieben, Einstufungstest und Kurszertifikat, Kursmaterial, Informationsmaterial mit Stadtplan, Studentenausweis (bitte Passfoto nicht vergessen), 1 Stadtführung am ersten Montag des Monats (Okt-Mai) bzw. jeden Montag (Jun-Sep), französische Filmvorführung und -besprechung in der Schule (donnerstags), kostenfreier Internetzugang (auch WLAN), Studentenlounge (Bücher, Zeitungen, etc.).

Spartipp: Je länger die Kursdauer, desto günstiger die Preise pro Woche!

Rabattaktion: 10% Rabatt auf Gruppenkurse ab 2 Wochen (Reisezeitraum Oktober - Februar) bei Buchung bis spätestens 31.10.2016!

Kursbeginn jeden Montag1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.6 Wo.8 Wo.12 Wo.24 Wo.
Standardkurs (20 UE)3105407709601.2801.6802.2403.680
Intensivkurs (30 UE)4107401.0701.3401.8202.4003.3205.360
Business-Französisch (20 + 6 UE)5801.0801.5802.0402.9003.8405.72011.360
Prüfungsvorbereitung (20 + 6 UE)4808801.2801.6402.3003.0404.2808.480
Französisch & Kochen (20 + 8 UE)4528241.1961.5282.1322.8164.1848.288
Französisch & Kultur (20 UE + Prog.) -6609501.200 1.7602.320 - -
Französisch für Lehrer (20 + 10 UE) 7601.440 2.120 2.760 - - - -
Privatkurs Französisch (20 UE)9801.8802.7803.6805.4807.28010.880 -
Privatkurs Französisch (30 UE)1.4302.7804.1305.4808.18010.88016.280 -
Extra Einzelunterricht (4 UE)1803605407201.0801.4401.8004.320
Extra Einzelunterricht (10 UE)4509001.3501.8002.7003.6005.40010.800

UE: Unterrichtseinheit = 45 Minuten

Kurstermine und Infos

Folgende Termine sollten Sie bei der Planung Ihrer Sprachreise nach Montpellier Frankreich berücksichtigen:

Allgemeinsprachliche, Französisch für Lehrer und Businesskurse sowie Fachkurse Starttermine 2016: Start jeden Montag

Anfänger ohne Vorkenntnisse Starttermine 2016: 4. Januar, 1. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai, 6. Juni, 4. Juli, 1. August, 5. September, 3. Oktober, 7. November

Französisch und Kultur Starttermine 2016 (2 - 4 Wochen): Start jeden Montag von 6. Juni - 30. September

Französisch und Kochen 2015: Ganzjährig jeden Montag AUSSER 25. April, 1. August, 8. August

Feiertage in Montpellier (an Wochentagen) 2016: 28. März, 5. Mai, 14. Juli, 15. August, 1. November, 11. November (Es findet dafür eine kostenlose Exkursion statt. Winterferien sind vom 19.12.2016 bis 09.01.2017.)

Praktikum

Ein Auslandspraktikum ist die perfekte Möglichkeit, die Französisch Kenntnisse zu verbessern oder perfektionieren und gleichzeitig wichtige Arbeitserfahrungen im Ausland zu sammeln. Die erworbenen Auslandserfahrungen werden Ihnen bei späteren Bewerbungen und im Arbeitsleben von großem Vorteil sein.

Unsere Sprachschule in Montpellier organisiert für Sie ein Praktikum in Montpellier und kombiniert dieses mit einem Französischkurs. Die Mindestdauer des Sprachkurses, Standard- oder Intensiv Französischkurs, beträgt 4 Wochen. Das Praktikum beginnt im Anschluss an den Kurs. Im Laufe mehrerer Jahre konnte die Sprachschule einschlägige Erfahrungen im Praktikumsbereich sammeln. Besondere Zusammenarbeit erfolgt mit dem europäischen Programm Leonardo.

Das Praktikumsprogramm ist für alle Teilnehmer, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, möglich. Weitere Voraussetzungen zur Teilnahme an diesem Programm sind, dass Sie zwischen 18 und 28 Jahre alt sind sowie Student/in in Deutschland. Der Sprachkurs kann wahlweise von mindestens 4 Wochen bis zu 9 Monaten dauern. Die Dauer des Praktikums liegt zwischen 4 und 6 Wochen. Zu den möglichen Tätigkeitsfeldern gehören beispielsweise: Hotel und Catering, Tourismus, Restaurant, Bäckerei und Konditorei, Marketing, Finanzen, Verwaltung und Bildung. Der Praktikumsvertrag ist ein „Dreierabkommen“ zwischen der Sprachschule, dem Praktikumsunternehmen und dem Praktikanten. Der Vertrag beschreibt die Dauer und Struktur des Praktikums sowie die Hauptaufgaben des Praktikanten. Mit seiner Unterschrift entsteht eine Verpflichtung des Praktikanten gegenüber dem Praktikumsunternehmen. Anhand einer Bedarfsanalyse in Form von Gesprächen wird sichergestellt, dass das Praktikum den Wünschen und Zielen des Praktikanten entspricht. Kriterien hierfür sind die Französisch Kenntnisse, Interessen, Qualifikationen und eventuelle Berufserfahrungen des Teilnehmers. Die Sprachschule beobachtet und begleitet den Verlauf des Praktikums. Am Ende des Praktikums erhält der Teilnehmer ein Zeugnis.

Mit der Kombination Sprachkurs und Praktikum in einem französischen Unternehmen erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, die erlernten Französischkenntnisse im Arbeitsleben in Frankreich praktisch anzuwenden. So wird ihr Verständnis und Gefühl für die Sprache und die internationale Geschäftswelt erheblich ausgebaut.

Unterkunft

Für einen gelungenen Sprachreise Aufenthalt in Frankreich spielt auch die Wahl der Unterkunft eine wichtige Rolle. Unsere Sprachschule in Montpellier bietet Ihren Studenten eine große Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten, welche den unterschiedlichen Wünschen und Vorstellungen der Teilnehmer entgegenkommt. In einer Gastfamilie können Sie die französische Lebensweise direkt erfahren und das im Sprachkurs Gelernte anwenden. Die Schulresidenz in Montpellier befindet sich im selben Gebäude wie die Sprachschule und garantiert so kurze Wege zwischen Unterkunft und Klassenzimmer. Wenn Sie etwas unabhängiger sein möchten, bietet sich alternativ die Unterbringung in einem privaten Studio bzw.

Apartment. Ebenfalls flexibel lässt sich Ihr Aufenthalt in einer SSommerresidenz in der Nähe der Sprachschule oder direkt auf dem Universitätscampus gestalten. Diese Residenzen stehen den Teilnehmern während der Sommermonate zur Verfügung. Bei allen Unterkunftsarten erfolgt die Anreise sonntags, die Abreise samstags.

Privatapartment

Möchten Sie während Ihres Sprachreise Aufenthaltes in Montpellier möglichst flexibel sein und die Privatsphäre genießen, bietet sich die Unterkunft in einem der Privat-Studios oder Privat-Apartments unserer Sprachschule. Diese Art der Unterkunft ist gerade bei Paaren und gemeinsam Reisenden sehr beliebt, oder bei solchen Sprachkurs-Teilnehmern, die auf einen gewissen Standard Wert legen.

Die Studios können in der Regel ein oder zwei Personen (Aufpreis) beherbergen und verfügen über Telefon, TV und W-LAN. Die Küche ist voll ausgestattet mit Küchenutensilien, unter anderem mit einer Kaffeemaschine, einer Mikrowelle und einem Kühlschrank. Bettwäsche und Handtücher werden gestellt und einmal pro Woche wird gereinigt. Die Sprachschüler können den Swimming Pool und den Fitnessraum ohne Extragebühren nutzen. Auch kostenlose Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Die Sprachschule erreichen Sie von Ihrer Unterkunft in ungefähr 15 Minuten mit der Straßenbahn. Cafes, Restaurants, Boutiquen sowie ein kleiner Park befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Gastfamilie

Möchten Sie komplett in die französische Kultur und Lebensweise eintauchen, empfehlen wir Ihnen die Unterkunft in einer französischen Gastfamilie oder bei einem Gastgeber. Nirgendwo anders werden Sie die in der Sprachschule erworbenen Französisch Kenntnisse besser anwenden können.

Während gemeinsamen Mahlzeiten mit der Familie (bei Halbpension Buchungen) haben Sie die optimale Möglichkeit, Ihr Konversationsgeschick zu trainieren und Ihren Französisch Wortschatz zu erweitern. Außerdem können Sie wertvolle Insider-Tipps für Montpellier und die Umgebung erhalten. Die Übernachtung ist wahlweise nur mit Nutzung der Küche (Gastgeber), mit Frühstück oder mit Halbpension möglich. Bei den beiden Erstgenannten können Sie Ihre Mahlzeit in der Küche selbst zubereiten. Wenn Sie bei einem Gastgeber mit Selbstverpflegung wohnen, sind Sie entweder in derselben Wohnung wie Ihr französischer Gastgeber untergebracht oder Sie teilen sich die Wohnung nur mit anderen Sprachschülern. Die Unterbringung erfolgt in der Regel in einem Einzelzimmer; ein Doppelzimmer kann nur bei gemeinsamer Anreise von zwei Personen gebucht werden. Die Gastfamilien und Gastgeber in Montpellier werden sorgfältig von der Schule ausgesucht und den Teilnehmern bestmöglich entsprechend ihrer individuellen Wünsche zugeteilt. Die Entfernung zur Schule beträgt maximal 20 Minuten mit dem Bus bzw. maximal 45 Minuten bei Unterbringung bei einem Gastgeber. Als kostenfreier Service besteht das Angebot der Gastfamilien, die Teilnehmer vom Flughafen bzw. Bahnhof in Montpellier abzuholen. Dies gilt nicht bei Ankünften zwischen 22:00 und 08:00 Uhr und nicht bei Buchungen nur mit Küchennutzung (Gastgeber).

Sommerresidenz

Während der Sommermonate haben Sie die Möglichkeit die etwas günstigeren Unterkunftsvarianten in der (Sommer-)Residenz oder auf dem Campus in Anspruch zu nehmen, wo Sie in eine internationale und lebhafte Atmosphäre eintauchen können. Die Aufenthaltsdauer in diesen Unterkünften beträgt mindestens zwei Wochen.

Die Studios in der Residenz können von Mai bis August mit Selbstverpflegung gebucht werden. Die Einzelzimmer sind ca. 18 m² groß und verfügen über eine eigenes Bad mit Toilette. Die Zimmer sind mit einer Küchenzeile und einem Kühlschrank ausgestattet. Fernseher oder Telefon können gemietet bzw. angeschlossen werden. Falls Sie Ihren Laptop mitbringen sollten, erhalten Sie freien Internetzugang. Frühstück- und Arbeitsraum sowie Waschküche können von den Teilnehmern gemeinsam genutzt werden. Bettwäsche und Handtücher werden gestellt. Die Sommerresidenz befindet sich nur wenige Gehminuten (5 bis 15 Minuten) von der Sprachschule entfernt.

Die Unterbringung in einem Einzelzimmer auf dem Universitätscampus ist in den Monaten Juli und August verfügbar. Alle Zimmer sind mit einem privaten Bad ausgestattet. Die Übernachtung erfolgt auf Selbstverpflegungsbasis. Gerne kann die Gemeinschaftsküche, inklusive Mikrowelle, genutzt werden. Kochutensilien sind jedoch selber zu besorgen. Auf dem Zimmer steht den Bewohnern zudem ein kleiner Kühlschrank zur Verfügung. Die Mensa, die unter der Woche geöffnet ist, und eine Wäscherei können von allen Gästen genutzt werden. Darüber hinaus sind ein TV-Raum sowie ein Internet-Raum vorhanden. Bettwäsche wird gestellt, Handtücher sind selbst mitzubringen. Eine Reinigung erfolgt zweimal monatlich. Die Sprachschule ist vom Campus in ungefähr 15 bis 20 Minuten zu Fuß erreichbar oder alternativ in 10 Minuten mit dem Bus.

Schulaktivitäten

Das Aktivitätenprogramm der Sprachschule bringt den Teilnehmern die französische Kultur näher und ermöglicht ihnen, das Gelernte in verschiedenen Alltagssituationen umzusetzen. Die Aktivitäten finden jeweils nachmittags, abends oder am Wochenende statt und werden von einem erfahrenen und dynamischen Team organisiert.

Lernen Sie beispielsweise das malerische Südfrankreich kennen und besuchen Sie die Römerstadt Nîmes und die berühmte Aquäduktbrücke Pont du Gard. Die mittelalterliche Festungsstadt Carcassonne steht ebenso auf dem Ausflugsprogramm wie Avignon mit dem sehenswerten Papstpalast oder Marseille und das Château d’If, das sich auf einer Insel direkt vor der Küste von Marseille befindet. Wenn Sie die einzigartige Natur Südfrankreichs erleben möchten, organisiert unsere Partnerschule für Sie Ausflüge in die Camargue. Genießen Sie die Schönheit dieses einzigartigen Landschaftsbildes und entdecken Sie die mediterranen sonnigen Strände.

Aber auch in Montpellier selbst gibt es verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in der Gruppe. Jeden ersten Montag im Monat findet eine Stadtführung statt, bei der die Teilnehmer die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Montpellier kennenlernen. Die Schule unternimmt gemeinsame Museums- oder Kinobesuche und organisiert Ausflüge zu Kunstausstellungen, Theateraufführungen und vielen anderen Veranstaltungen. Um lokale französische Produkte zu probieren, werden beispielsweise Wein-, Käse- und Schokoladenverkostungen angeboten.

Im Filmclub wird einmal wöchentlich ein französischer Film gezeigt. Auch gemeinsame Picknicks oder Grillparties werden organisiert, sowie internationale Koch- und Karaokeparties. So lernen Sie Frankreich von seiner schönsten Seite kennen und können Ihre Französischkenntnisse auch außerhalb des Unterrichts verbessern.

Über Montpellier

Gelegen am Fluss Lez, mit rund 250.000 Einwohnern, gehört Montpellier zu den größten Städten an der französischen Mittelmeerküste. Studenten sind mit einer Quote von 25% in der Bevölkerung vertreten und prägen das Stadtleben Montpelliers. Das mediterrane Klima, die Nähe zur Küste und eine außerordentlich hohe Lebensqualität locken viele Besucher in diese traumhafte Universitätstadt.

Montpellier ist als sehr geschichtsträchtige Stadt Frankreichs bekannt. Der Charme der pittoresken Altstadt, das mediterrane Flair und mittelalterliche Straßen tauchen Montpellier in eine eindrucksvolle Atmosphäre. Schlendern Sie über einen Markt und lassen Sie die typischen „Farben der Provence“ auf sich wirken, lauschen Sie den Klängen der vielen Straßenmusiker oder genießen Sie einen Café au Lait auf der Place de la Comédie. Die zahlreichen Restaurants und Cafés sind ein beliebter Treffpunkt für viele Sprachschüler. Auch eine große Auswahl an sportlichen Aktivitäten und kulturellen Gegebenheiten laden zu gemeinsamen Unternehmungen ein. Ob interessante Ausstellungen, Konzerte, Theateraufführungen oder Festivals - das kulturelle Leben kommt in Montpellier nicht zu kurz.

Aber auch die Umgebung Montpelliers hält viele Sehenswürdigkeiten bereit. Nîmes, Avignon oder das weltweit höchste Viadukt von Millau gelten als beliebte Ausflugsziele. Die Altstadt von Carcassonne wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und verspricht einen lohnenswerten Besuch. Mit 300 Sonnentagen im Jahr profitiert Montpellier von einem überaus vorteilhaften Klima. Im Sommer werden Temperaturen von 30 bis 35 Grad erreicht. Der sehr milde Winter lässt das Thermometer meist nicht unter 10 Grad sinken. Ob Französischunterricht an der Sprachschule, kulturelle Sehenswürdigkeiten oder herrliche Strände – Montpellier bietet die perfekte Kombination.