Spanisch Sprachreisen nach Mexiko

MexikoMexiko ist die beliebteste und bekannteste Destination, um Spanisch auf Sprachreisen in Lateinamerika zu lernen. Dies liegt nicht nur an der sehr attraktiven geographischen Lage des Landes, sondern auch an den angenehmen Temperaturen, welche das ganze Jahr über herrschen, sowie an seiner guten und erschwinglichen Erreichbarkeit aus Europa und den USA. Zusätzlich zählt unsere Sprachschule in Playa del Carmen zu den sichersten und reisefreundlichsten Orten in Mexiko, wo man Spanisch lernt.

 Sie befindet sich in einer der attraktivsten und unverbautesten Destinationen in Mexiko. Obwohl die Popularität über die Jahre gestiegen ist, hat die Stadt es dennoch geschafft, die meisten der großen Pauschalreiseanbieter fernzuhalten. Dies geschah indem die Höhe der Hotels und anderer Gebäude darauf limitiert wurde, nicht höher als eine Palme zu sein.

Teilnehmer, die nach Mexiko reisen um einen Sprachkurs zu besuchen, berichten, dass es für sie ein großartiger Ort ist, um das alltägliche Spanisch zu lernen und zu verstehen. Dies liegt daran, dass die Einwohner dazu tendieren, langsamer und klarer zu sprechen und versuchen, hochkomplizierte Vokabeln und Grammatik zu vermeiden.

Mexiko, mit mehr als 111 Millionen spanischsprachigen Einwohnern, ist das Tor zu Lateinamerika. Es ist der ideale Ort für einen Spanischkurs.

Lage der Sprachschule

Unsere Sprachschule in Playa del Carmen befindet sich zwischen den zwei Hauptstraßen der Stadt. Von der Schule aus ist der Strand nur 7 Gehminuten entfernt, wobei viele Boutiquen, Restaurants und Cafés ebenso bequem zu erreichen sind. Auch die Avenida Constituyentes befindet sich nur einige Schritte von der Schule entfernt. Diese Lage ist für die Schüler sehr angenehm, da die komplette Umgebung leicht und sicher zu Fuß erkundet werden kann. Die zentrale Lage unserer Sprachschule trägt dazu bei, dass die Sprachschüler in ständigem Kontakt mit Einheimischen und anderen Schülern sind, was ihnen die einmalige Gelegenheit bietet, die neu erworbenen Spanischkenntnisse anzuwenden und zu vertiefen. Auch Freundschaften und neue Bekanntschaften kommen nicht zu kurz.

Schulausstattung

Unsere Partnerschule in Mexiko wurde als erste internationale Sprachschule in Playa del Carmen im Jahr 1999 gegründet und profitiert von den 35 Jahren pädagogischer Erfahrung ihres Gründers aus Europa.

Die Schule hebt sich von den meisten anderen Sprachschulen ab, da sie vorsätzlich als Sprachschule im traditionell mexikanisch-karibischen Stil gebaut wurde. Außerdem ist sie die einzige in Playa del Carmen, die eine eigene Schulresidenz mit privatem Swimmingpool auf dem Gelände hat.

Die Sprachschule selber besteht aus 8 großen und hellen Klassenzimmern, einem klimatisierten Beratungszentrum für die Studenten, einer Bibliothek und Videothek, einem Computerzimmer mit Internet sowie der zusätzlichen Möglichkeit eines WLAN-Zugangs, einer Snackbar und einem Grillbereich in der Außenanlage. Außerhalb des Unterrichts stellt die Sprachschule ihren Schülern unterschiedlichste Aktivitätenprogramme zusammen. Diese können von mexikanischem Kochunterricht über Filme bei Sonnenuntergang am Strand bis hin zu Ausflügen zum berühmten Chichen Iza reichen.

Kundenbewertungen

Sprachkurse

Der Spanischunterricht in Mexiko wird sehr lebendig und anschaulich gestaltet, um die Motivation der Sprachschüler am Unterricht teilzunehmen und aktiv mitzuarbeiten stetig auf einem hohen Level zu halten.

Vor Anreise findet ein Einstufungstest statt, der die Sprachschüler in die entsprechende Kursgruppe mit dem richtigen Sprachlevel einteilt. Dies ist wichtig, um dafür zu sorgen, dass in den Kursen ungefähr das gleiche Lern- und Vorkenntnisniveau herrscht. Die Kursgruppen sind mit 4 bis maximal 7 Studenten pro Klasse sehr klein gehalten und sorgen für ein sehr angenehmes Lernklima. Bitte beachten Sie, dass unsere Sprachschule in Mexiko auf die Bildung von Erwachsenen ausgerichtet ist. Sprachkurse in Mexiko können daher erst ab einem alter von 16 Jahren besucht werden.

Kurspreise (in Euro)

Bestpreis Garantie SprachreiseAlle Kursgebühren beinhalten: Kurse wie beschrieben, Einstufungstest und Kurszertifikat. Das Kursbuch kann vor Ort für $45 erworben werden.
Spartipp: Je länger die Kursdauer, desto günstiger die Preise pro Woche!

Kursbeginn jeden Montag1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.6 Wo.8 Wo.12 Wo.24 Wo.
Standardkurs (20 UE)2334476618741.2641.6532.4324.769
Semi-Intensivkurs (20 UE+5 Std.)3426659881.3111.9192.5273.7437.391
Intensivkurs (20 UE+10 Std.)4528841.3161.7482.5753.4015.05410.013
Privatkurs (20 Std)4568931.3301.7672.6413.5155.263-
Privatkurs (30 Std)6751.3301.9862.6413.9525.2637.885-
Extra Einzelunterricht (5 Std)1102193284376568741.3112.622
Extra Einzelunterricht (10 Std)2194376568741.3111.7482.6225.244

UE: Unterrichtseinheit mit je 50 Minuten, Std: Unterrichtseinheit mit je 60 Minuten

Kurstermine und Infos

Folgende Termine sollten Sie bei der Planung Ihrer Sprachreise berücksichtigen:

Allgemeinsprachliche Kurse Starttermine 2015: Start jeden Montag

Feiertage in Mexiko (an Wochentagen) 2015: 1. Januar, 2. Februar, 16. März, 3. April, 1. Mai, 16. September, 2. November, 16. November, 25. Dezember

Unterkunft

Zu einer gelungenen Sprachreise gehört nicht nur ein passender Sprachkurs, sondern auch die Wahl der richtigen Unterkunft. Unsere Sprachschule in Playa del Carmen stellt ihren Sprachschülern unterschiedliche Möglichkeiten der Unterbringung zur Verfügung. Leben Sie in einer mexikanischen Gastfamilie oder in der Schulresidenz direkt neben der Sprachschule. Eine mexikanische Gastfamilie ermöglicht es Ihnen, in die Kultur Mexikos einzutauchen, Spanisch auch außerhalb des Unterrichts zu üben und zu sprechen sowie die mexikanische Küche zu kosten und genießen. Die Schulresidenz bietet Ihnen die etwas unabhängigere und flexiblere Unterkunftsvariante.

Diese Art der Unterbringung wird vor allem von jungen Teilnehmern sehr gerne gebucht.

Gastfamilie

Eine sehr beliebte Art der Unterbringung ist das Leben bei einer mexikanischen Gastfamilie. Wohnen Sie bei einer einheimischen Gastfamilie und vertiefen Sie so das bestehende und das an der Sprachschule gelernte Spanisch. Lernen Sie des Weiteren die mexikanische Kultur und die Gewohnheiten aus erster Hand kennen und tauchen Sie vollkommen in das typische Leben der Mexikaner ein.

Alle Gastfamilien sind nach strengen Kriterien von unserer Sprachschule ausgewählt worden und entsprechen somit den Anforderungen des mexikanischen Standards. Die Zimmer sind als Einzel- oder Doppelzimmer buchbar, wobei die Gemeinschaftsräume, wie zum Beispiel Wohnzimmer, Bad und Küche zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung stehen. Bitte beachten Sie, dass die Doppelzimmer nur bei gemeinsamer Anreise von zwei Personen gebucht werden können. Diese Unterkunftsart inkludiert eine Halbpensions-Verpflegung und schließt demnach Frühstück und Abendessen ein. Für das Mittagessen sind die Sprachschüler selber verantwortlich. Die Sprachschule kann von den Gastfamilien in Mexiko aus gut erreicht werden. Durchschnittlich gelangen Sie in ca. 15 Gehminuten zum Unterricht an der Sprachschule.

Residenz

Möchten Sie von einem einmaligen Vorteil profitieren, nur ein paar Schritte vom Klassenzimmer entfernt zu wohnen, können wir Ihnen die Schulresidenz unserer Sprachschule in Playa del Carmen empfehlen. Diese befindet sich direkt neben der Sprachschule und bildet daher mit dem Schulgebäude einen zusammengehörenden Komplex. Ein wunderschöner Garten, der mit einem Pool, bunten Hängematten und Chaiselongues zum Entspannen und Genießen einlädt, liegt zwischen Sprachschule und Schulresidenz.

Üppige tropische Pflanzen bilden hier einen unverwechselbaren Rahmen. Die Schulresidenz verfügt über jeweils 10 Einzel- sowie Doppelzimmer. Die Einzelzimmer können mit oder ohne Balkon gebucht werden. Den Bewohnern eines Einzelzimmers steht ein Gemeinschaftsbad zur Verfügung. Die Doppelzimmer sind mit einem privaten Bad und einem Balkon ausgestattet. Zur Ausstattung aller Zimmer gehören Klimaanlage, Ventilator, ein Safe sowie Strandtücher. Bitte beachten Sie, dass ein Doppelzimmer nur bei gemeinsamer Anreise von zwei Personen gebucht werden kann. Alternativ steht Ihnen gegen einen Aufpreis ein Doppelzimmer zur alleinigen Nutzung zur Verfügung. Die Unterbringung in der Schulresidenz Mexiko beinhaltet zwar keine Kochmöglichkeiten, dafür inkludiert der Unterkunftspreis ein mexikanisches Frühstücksbuffet, welches täglich in der Cafeteria bereitgestellt wird. Die meisten Studenten essen zu Mittag einen kleinen Snack und machen abends vom großen gastronomischen Angebot in der unmittelbaren Nähe der Sprachschule Gebrauch. Hier findet sich garantiert für jeden Geldbeutel etwas Passendes. Von der Residenz gut zu Fuß erreichbar ist auch eine Wäscherei. Bettwäsche und Handtücher werden den Gästen jedoch gestellt. Bitte beachte Sie, dass Alkohol sowie Besuche auf dem Zimmer nicht gestattet sind. Die Schulresidenz unserer Sprachschule bietet in 'Playa' ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und kann all denjenigen Sprachkursteilnehmern sehr empfohlen werden, die in nur wenigen Schritten im Klassenzimmer sitzen und gleichzeitig einen Swimmingpool direkt vor der Haustür haben möchten.

Unterkunftspreise (in Euro pro Person)

Gastfamilie (HP, EZ/DZ)*276
Schulresidenz (ÜF, EZ)200
Schulresidenz (ÜF, EZ, Balkon)233
Schulresidenz (ÜF, EZ, Balkon, ensuite)306
Schulresidenz (ÜF, DZ, Balkon, ensuite)200

DZ: Doppelzimmer - EZ: Einzelzimmer - HP: Halbpension - ÜF: Übernachtung mit Frühstück - ensuite: privates Badezimmer, * Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Doppelzimmer nur von 2 gemeinsam anreisenden Personen gebucht werden können.

Schulaktivitäten

Neben den Spanischkursen und abhängig von den Interessensfeldern der Sprachschüler organisiert unsere Partnerschule in Playa del Carmen verschiedene und spannende Aktivitäten und Exkursionen. Es werden Tagesausflüge zu den größten Touristenattraktionen auf der Halbinsel Yucatán angeboten. Archäologische Stätten, Naturparks, Ecotourismus und weitere Abenteuer stehen auf dem Programm.

Da die Sprachschule so nahe am Meer liegt, ist es nur selbstverständlich, dass auch Wassersport eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung in Playa del Carmen ist. Hier kann zum Beispiel getaucht, geschnorchelt, gesurft und geangelt werden. Auch Kitesurfen, Segeln oder Jet-Ski-Fahren sind ein Erlebnis.

Ebenso können Reittouren in den Dschungel oder am Strand entlang unternommen werden. Das Nachtleben in Playa del Carmen bietet seinen Besuchern nebenbei genügend Möglichkeiten, um nach dem Unterricht abzuschalten, zu entspannen oder die neu erworbenen Spanischkenntnisse gleich anzuwenden.

Darüber hinaus können die Studenten an Aktivitäten teilnehmen, die von der Sprachschule zu Vorzugskonditionen ein Mal pro Woche angeboten werden. Hierzu gehören zum Beispiel ein Abend mit mexikanischen Snacks und Cocktails, ein Taco Abendessen, Schnorcheln mit Schildkröten in Akumal und Wochenendtrips zu Plätzen wie Chichén-Itzá, Cobá-Tulum, Río Lagartos und Sian Ka'an. Diese Touren werden von professionellen Tourguides begleitet. Freuen Sie sich zudem auf Salsa Tanzkurse am Nachmittag, Filmabende am Strand und mexikanische Kochkurse in der Schule. Bitte beachten Sie, dass für diese Aktivitäten eine Gruppengröße von mindestens sechs Personen vorausgesetzt wird.

Über Playa del Carmen

Playa del Carmen ist eine Stadt in Mexiko, die direkt an der Küste des karibischen Meeres liegt. Die Stadt mit über 100.000 Einwohnern befindet sich auf der Halbinsel Yucatan, nur ca. 45 Minuten südlich von Cancun gelegen.

Die Quinta Avenida, die Hauptstraße von Playa del Carmen, verläuft parallel zum Meer. Zwischen dieser und dem Strand können unzählige Bars, Cafés, Restaurants, Geschäfte und Hotels gefunden werden. Die Quinta Avenida wird auch als die Fußgängerzone von Playa del Carmen bezeichnet. Neben den Boutiquen erinnert die Atmosphäre hier an einen Karneval. Es konnten schon Löwen, Feuerspucker, Riesenschlangen und vieles mehr bewundert werden.

Auch das Nachtleben kommt in Playa del Carmen nicht zu kurz. Entlang der Quinta Avenida finden Sie eine große Menge an Bars und Clubs, die einen einmaligen Ort darbieten, um das Nachtleben der mexikanischen Stadt zu erkunden.

Atemberaubende feine weiße Sandstrände laden die Besucher zu erholsamen Momenten oder aktiven Unternehmungen mit einer Vielzahl von Sportarten ein. Beach-Volleyball und zahlreiche Wassersportmöglichkeiten werden hier angeboten. Das klare türkisfarbene Wasser der Karibik bildet dabei eine einzigartige Kulisse.

Freuen Sie sich auf eine einmalige Sprachreise, bei welcher die Destination ihren Besuchern abwechslungsreiches Entertainment, eine spannende Kultur und vieles mehr bietet. Playa del Carmen kann mit seinem angenehmen subtropischen Klima fast das ganze Jahr über begeistern. Die beste Reisezeit ist jedoch von Dezember bis April. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 27°C.