Englisch Sprachreisen nach Brighton

BrightonBei Sprachreisen nach Brighton kann man wunderbar das typische Leben in einer englischen Studentenstadt kennenlernen und genießen - und das Ganze nur einen Katzensprung von der Weltmetropole London entfernt! Willkommen in „London by the Sea“ – einem hervorragenden Reiseziel für Englisch Sprachreisen nach England. Den Spitznamen hat die quirlige Küstenstadt Brighton aus gutem Grund. Hier ist alles eine Nummer kleiner als in der nahen Hauptstadt, aber in Kreativität, Feierfreude und auch Exzentrik steht die berühmte Küstenstadt der Metropole London in nichts nach.

Brighton ist ein Anziehungspunkt für junge Leute, Künstler und Kreative, die hier an Englands Südküste leben, arbeiten und feiern. Abends öffnen zahlreiche Theater, Kinos, Pubs, Bars und Clubs ihre Türen, die für jeden Geschmack das Richtige bieten. Aus diesem Grund sind Sprachreisen nach Brighton seit Jahren auf dem Vormarsch und besonders bei unserem jüngeren Publikum extrem beliebt.

Tagsüber lockt vor allem im Sommer der Strand, denn an Englands Südküste kann es in den Sommermonaten richtig warm werden, sodass eine Abkühlung im Meer eine willkommene Abwechslung für Einheimische und Besucher bringt. Bei einem Spaziergang über den Brighton Pier kann man an zahlreichen Ständen allerlei Essbares und andere Dinge kaufen, Mutige können Achterbahn fahren und weniger Mutige einfach die Meeresluft genießen.

Brighton ist auch ein hervorragender Ausgangspunkt für Ausflüge zu berühmten Sehenswürdigkeiten in Südengland. Die Kreidefelsen Seven Sisters zwischen Eastbourne und Seaford bieten einen atemberaubenden Anblick, auch nach Schloss Windsor oder in die berühmte Universitätsstadt Oxford ist es nicht weit. Machen Sie Brighton zum Mittelpunkt Ihrer Sprachreise und entdecken Sie, was Englands Südküste alles zu bieten hat!

Lage der Sprachschule

Die Sprachschule in Brighton liegt im Stadtteil Kemptown und ist nur einen Katzensprung von der berühmten Brighton Seafront entfernt. Bis zum Brighton Pier sind es nur etwa 5 Minuten Fußweg. Somit liegt die Sprachschule in bester Umgebung, wo man sehr zentral an die wichtigsten Anlaufpunkte in Brighton kommen kann. Zwischen Ostern und September lädt außerdem unweit der Schule die Volk’s Electric Railway, die älteste elektrische Eisenbahn Großbritanniens, zu Fahrten entlang des herrlichen Strandes ein. Wir wünschen viel Spaß in England!

Schulausstattung

Die Sprachschule im Küstenort Brighton besteht bereits seit 1982 und verfügt über große Erfahrung sowie hervorragende Lehrkräfte. Im Jahr 2010 wurde die gesamte Schule komplett renoviert, die Räume sind neu designt und auch die technische Ausstattung der Schule wurde auf den aktuellsten Stand gebracht.

In der gesamten Schule ist WLAN vorhanden, das mit dem eigenen Laptop oder Smartphone kostenlos zur Verfügung steht. Außerdem haben alle Sprachschüler freien Zugang zum Computerraum mit modernen PCs. Hier kann man beispielsweise mit CD-Roms Englisch üben sowie über E-Mail und Internet mit Freunden und Familie in Kontakt bleiben. Eine umfangreiche Bibliothek mit Wörterbüchern, Grammatikbüchern, DVDs und Videos erwartet ebenfalls wissbegierige Besucher. Vor, nach und zwischen den Englischstunden laden die gemütlichen Lounges zum relaxen ein.

In der gesamten Schule herrscht eine moderne, freundliche und angenehme Atmosphäre. Die Mitarbeiter in Brighton haben für alle Fragen jederzeit ein offenes Ohr und freuen sich darauf, Sie auf Ihrer Sprachreise nach England kennenzulernen.

Anerkennungen der Sprachschule

Unsere Partnersprachschule in Brighton verpflichtet sich zu Leistungen höchster Qualität. Um dies zu unterstreichen, hat sie die wichtige Anerkennung in England - des British Council - erlangt und ist Mitglied der renommierten Organisation English UK.

Das British Council ist die offizielle internationale Organisation Großbritanniens für Bildung und Kultur, die ihren Auftrag zudem in der Förderung internationaler Beziehungen sieht. Eine Sprachschule muss hohe Qualitätsstandards in allen Bereichen ihres Angebots (beispielsweise Qualifikation der Lehrkräfte, Qualität der Lehre, Ausstattung der Unterkünfte usw.) erfüllen, um vom British Council anerkannt zu werden. Eine Mitgliedschaft bei English UK stellt ebenfalls eine Verpflichtung zur Einhaltung höchster Standards dar.

Kundenbewertungen

Sprachkurse

Die allgemeinsprachlichen Englischkurse in Brighton helfen den Sprachschülern ihre Kenntnisse in allen Bereichen der englischen Sprache zu verbessern. Dabei lernen Sie in Gruppenkursen mit maximal fünfzehn Teilnehmern. In den Business Englischkursen liegt der Fokus auf Sprachkenntnissen für die Arbeitswelt.

Für besonders intensives Lernen können auch Privatkurse besucht werden. Entweder man entscheidet sich ausschließlich für Einzelunterricht oder bucht einige Stunden zusätzlich zu einem Gruppenkurs. Weitere Angebote in Brighton sind Prüfungsvorbereitungskurse, Praktika sowie Langzeit-Englischkurse „Akademisches Jahr“.

Alle Englischkurse in Brighton bauen auf den vier Grundpfeilern Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen auf. Um insbesondere das Sprechen zu fördern wird großer Wert auf Diskussionen und Gruppenarbeit gelegt. Der Unterricht wird thematisch spannend und möglichst interaktiv gestaltet. Vokabeln und Grammatik werden im Kontext erlernt und können so von den Sprachschülern ideal angewendet und in die Praxis übernommen werden. Die Teilnehmer der Sprachkurse in Brighton profitieren außerdem von aktuellen Lehrmaterialien und der Einbeziehung von Zeitungen, Videos oder Musik in den täglichen Unterricht.

Die Sprachschule in Brighton bietet ihre Englischkurse für Teilnehmer aller Sprachniveaus an. Damit im Unterricht niemand über- oder unterfordert wird, findet am ersten Tag direkt in England ein Einstufungstest statt, nach dessen Ergebnissen Teilnehmer mit vergleichbarem Sprachlevel in die Kurse eingeteilt werden. Während des Aufenthalts finden weitere Tests statt, an denen die Sprachschüler ihre Fortschritte und auch ihren bestehenden Verbesserungsbedarf sehen können.

Kurspreise (in Euro)

Bestpreis Garantie SprachreiseAlle Kursgebühren beinhalten: Kurse wie beschrieben, Einstufungstest und Kurszertifikat, Kursbuch, Kursmaterialien, Welcome Pack, kostenfreier Internetzugang (auch WLAN), Aktivitätenprogramm, eLearning Programm.
Spartipp 1: Je länger die Kursdauer, desto günstiger die Preise pro Woche!
Spartipp 2: Reisen Sie alleine? Teilen Sie sich ein Doppelzimmer (DZ)
Frühbucherrabatt: Bis zum 31.05.2016 erhalten Sie 10% Rabatt auf den Kurspreis! Dieses Angebot gilt für alle Sprachkurse ab einer Dauer von zwei Wochen und ist mit anderen Aktionen nicht zu kombinieren.

Kursbeginn jeden Montag1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.6 Wo.8 Wo.12 Wo.24 Wo.
Standardkurs (20 UE)3777541.1311.5082.2623.0164.0026.960
Intensiv 'Crash' Kurs (30 UE)4869721.4581.9432.9153.8864.7858.526
Business Englischkurs (30 UE)4869721.4581.9432.9153.8864.7858.526
Privatkurs Englisch (20 UE)1.7403.4805.2206.96010.44013.92020.880-
Privatkurs Englisch (30 UE)2.6105.2207.83010.44015.66020.88031.320-
Extra Einzelunterricht (5 UE)4358701.3051.7402.6103.4805.22010.440
Extra Einzelunterricht (10 UE)8701.7402.6103.4805.2206.96010.44020.880
         
Prüfungsvorbereitungskurse*4 Wo8 Wo10 Wo12 Wo    
IELTS Prüfungskurs (30 UE)1.9433.886--    
Cambridge Prüfungskurs (20 UE)--3.7704.002    
Cambridge Prüfungskurs (30 UE)1.914-4.8584.785    

UE: Unterrichtseinheit mit je 45 Minuten, * Die Prüfungsgebühr ist nicht im Preis enthalten.

Kurstermine und Infos

Diese Termine sollten Sie bei der Planung Ihrer Englisch Sprachreise nach Brighton berücksichtigen:

Allgemeinsprachliche Kurse, Business Sprachkurse, IELTS, Akademisches Jahr Starttermine 2016: Start jeden Montag

Cambridge ESOL Sprachkurse Termine 2016:
FCE: 4. Januar - 11. März (10 Wochen) 14. März - 3. Juni (12 Wochen) 5. September - 25. November (12 Wochen), Prüfungstermine: 11. März, 04. Juni, 29. November

CAE: 4. Januar - 11. März (10 Wochen) 14. März - 3. Juni (12 Wochen) 12. September - 02. Dezember (12 Wochen),Prüfungstermine: 12. März, 08. Juni, 03. Dezember

Hauptsaison 2016: 11. Juni - 3. September

Feiertage in Brighton (an Wochentagen) 2016: 01. Januar, 25. März, 28. März, 02. Mai, 30. Mai, 29. August, 26. Dezember, 27. Dezember. Weihnachtsferien finden vom 26.12.2016  bis 20.01.2017 statt. 

Unterkunft

Damit sich alle Teilnehmer auch außerhalb des Unterrichts in Brighton so richtig wohlfühlen können, bietet unsere Sprachschule verschiedene Unterkunftsvarianten an. Ob man sich für den Aufenthalt in einer Gastfamilie, das Leben in einer Residenz oder doch einen unabhängig gebuchten Hotelaufenthalt entscheidet, hängt ganz von den persönlichen Vorlieben ab. Die Sprachschule lässt sich von allen Unterkünften entweder zu Fuß oder mit dem Bus erreichen. Weiter entfernte Unterkünfte, wozu vor allem die Gastfamilien zählen, sind gut an das Busnetz angeschlossen. Eine Fahrt dauert hier zwischen 20 und 50 Minuten.

 

Als Anreisetag für alle Unterkünfte ist jeweils der Sonntag zu wählen, der Abreisetag ist samstags. Bei allen Unterkunftsvarianten in Brighton können Sie auch als Alleinreisender ein Doppelzimmer buchen und so nette Leute kennenlernen und gleichzeitig Geld sparen. Haben Sie Fragen zu den verschiedenen Unterkunftsoptionen in England? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!

Gastfamilie

In einer Gastfamilie in Brighton besteht die Gelegenheit, den englischen Alltag aus nächster Nähe kennenzulernen. Außerdem spricht man mit den Familienmitgliedern natürlich Englisch und hat so auch außerhalb des Unterrichts die Gelegenheit, seine Kenntnisse anzuwenden und zu vertiefen. Zur Schule gelangt man von allen Gastfamilien aus innerhalb von etwa 20 bis 50 Minuten mit dem Bus.

Es gibt zwei Kategorien an Gastfamilien: Standard und Superior. Bei der günstigeren Variante Standard sind Einzel- und Doppelzimmer buchbar. Das Bad wird hier mit der Familie geteilt. Wer ein Einzelzimmer mit eigenem Badezimmer wünscht, kann die Unterkunft in einer Superior Gastfamilie buchen. Neben einem eigenen Bad hat man in Superior Gastfamilien im Allgemeinen mehr Platz und die Häuser verfügen über eine besonders hochwertige Ausstattung.

Die Verpflegung ist in allen Gastfamilien Halbpension (Frühstück und Abendessen). Alternativ kann auch die Unterkunft mit Frühstück allein gebucht werden. Eine selbstständige Küchennutzung steht allerdings in beiden Fällen nicht zur Verfügung. Zudem besteht die Möglichkeit in der Gastfamilie Wäsche zu waschen. Bettwäsche und Handtücher werden gestellt und wöchentlich gewechselt. Weiterhin steht in jedem Haushalt ein Telefon für eingehende Anrufe bereit und gegen einen geringen Aufpreis ist auch W-LAN verfügbar. Die An- und Abreise nach Brighton erfolgt jeweils samstags.

Residenz

Die wunderschöne Residenz in Brighton bietet jeglichen Komfort, den man sich in einer Residenzunterkunft nur wünschen kann. Sie ist die richtige Unterkunft für all diejenigen, die während ihrer Sprachreise auf einen gewissen Standard nicht verzichten, gleichzeitig aber mit vielen internationalen Studenten ihr Englisch üben möchten.

Nur wenige Gehminuten von der Sprachschule und der zentralen Uferpromenade entfernt, kann man bei der Residenz von der tollen zentralen Lage profitieren - Bars, Restaurants, Clubs und Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe zu finden. Diese Unterkunft kann das ganze Jahr über bezogen werden, wobei die Anreise auf den Sonntag, die Abreise auf den Samstag zu legen ist.

Die Residenz besteht aus mehreren großzügig geschnittenen Einzel- und Doppelzimmern mit jeweils privaten Badezimmern, einem komfortablen Wohnbereich mit Fernseher und Sofas und einer Küche, die neben den üblichen Küchengeräten auch über eine Spülmaschine und eine Mikrowelle verfügt. Hier kann man sich bequem selbst versorgen. Eine Waschmaschine steht den Sprachstudenten in der Residenz ebenfalls zur Verfügung. Des Weiteren werden Bettwäsche und Handtücher (exklusive Strandhandtücher) von der Residenz gestellt und im Zuge der Reinigung in der Regel einmal pro Woche gewechselt. Im ganzen Gebäude haben unsere Sprachstudenten Zugriff auf WLAN, sodass nach Lust und Laune gechattet und recherchiert werden kann. Bei Ankunft wird in der Schule eine Kaution in Höhe von £ 100,- hinterlegt, die am Ende des Aufenthaltes erstattet wird falls kein Schadensfall eingetreten ist.

Sommerresidenz

Die Sommerresidenz in Brighton ist ideal für all diejenigen Sprachschüler, die auf großtmögliche Unabhängigkeit sowie eine zentrale Lage wertlegen und gleichzeitig gerne in einem internationalen Umfeld wohnen möchten. Besonders für junge Sprachschüler im Alter zwischen 18 und 28 ist diese Unterkunft empfehlenswert.

Die Sommerresidenz ist ausschließlich während der Sommermonate Juli und August buchbar und in dieser Zeit sehr beliebt. Zentral gelegen lassen sich die Uferpromenade, das Stadtzentrum und die Sprachschule innerhalb von 10 Gehminuten erreichen. Entsprechend befinden sich Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe.

Die Residenz in Brighton besteht aus mehreren separaten Wohnungen. Jedes dieser Apartments verfügt über 6-8 Einzelzimmer, jeweils mit einem eigenen Badezimmer ausgestattet. Neben einem Einzelbett und einem Arbeitsbereich sind auch ein Kleiderschrank und eine Kommode vorhanden. Jede Wohnung verfügt über einen kombinierten Küchen- und Aufenthaltsbereich, der gemeinsam von den Sprachschülern genutzt wird. Die Küche ist mit elektrischen Kochplatten, Kühlschrank, Gefrierschrank, Mikrowelle, Wasserkocher, Besteck und weiteren Küchenutensilien ausgestattet. Eine Münzwaschmaschine sowie ein Telefon stehen ebenfalls zur Verfügung. Bettwäsche und Handtücher werden von der Sommerresidenz gestellt, wobei Strandhandtücher bitte selbst mitzubringen sind. Auch in dieser Residenz ist bei Anreise eine Kaution von £ 100,- per Kreditkarte zu hinterlegen. Bitte nehmen Sie zusätzlich ein Passfoto mit, das von der Residenz für eine Ausweiskarte benötigt wird. An- und Abreisetag ist jeweils Samstag.

Unterkunftspreise (in Euro pro Person)

 DZEZ
Gastfamilie (HP)*211247
Superior Gastfamilie (HP, ensuite)*-356
Economy Residenz218327
Residenz (SV, ensuite)-392
Sommerresidenz (04.07.-29.08.) (SV) (ensuite)-406

EZ: Einzelzimmer - DZ: Doppelzimmer - HP: Halbpension - SV: Selbstverpflegung - ensuite: privates Badezimmer, * In der Hauptsaison (11. Juni - 3. September) gilt bei Gastfamilienunterbringung ein Aufpreis von 44,- Euro / Woche. Die An- und Abreise erfolgt jeweils an einem Samstag.

Schulaktivitäten

Brighton ist eine junge und lebendige Stadt an Englands schöner Südküste. Das Seebad blickt auf eine glanzvolle Geschichte zurück und gilt heute als aufgeschlossene und quirlige Stadt, in der immer etwas los ist. Besonders das Nachtleben in den trendigen Clubs und zahlreichen Pubs ist bis weit über die Grenzen der Stadt berühmt, aber auch sonst kommt in Brighton keine Langeweile auf.

Der Strand lockt und ist immer einen Ausflug wert und auch der zentral gelegene Brighton Pier, wo das ganze Jahr über Jahrmarkt ist und man sich beim Spaziergang die gute Meeresluft um die Nase wehen lassen kann, ist ein sehr beliebter Anlaufpunkt in der Stadt.

Zudem organisiert die Sprachschule zahlreiche Aktivitäten, bei denen man andere Sprachschüler aus aller Welt näher kennenlernen und gemeinsam Spaß haben kann. So gibt es beispielsweise ein Begrüßungsessen in einem Restaurant, gemeinsame Pub- und Partybesuche, aber auch Ausflüge innerhalb Brightons und Englands.

Ob Theater, Fußball oder beides entscheiden allein Sie! Unternehmen Sie einen Wochenendausflug nach Schottland oder erkunden Sie London, gehen Sie shoppen oder entdecken Sie Oxford und Windsor, bewundern Sie die atemberaubende Kliffküste im Seven Sisters Country Park oder tauchen Sie im Sea Life Brighton in die faszinierende Welt der Meeresbewohner ein. Egal wofür Sie sich entscheiden – unvergessliche Erlebnisse sind garantiert.

Über Brighton

Brighton liegt an der Südküste Englands und ist das bekannteste Seebad des Landes. Trotz ihrer nur 155.000 Einwohner ist die Stadt auch bekannt als „London by the Sea“, da sie der nahen Hauptstadt mit einer lebendigen Künstlerszene, kreativen und jungen Bewohnern sowie einem ausschweifenden Nachtleben durchaus Paroli bieten kann. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Brightons sind die beiden Piers. Auf dem Brighton Pier ist immer etwas los – es gibt Bars, Restaurants, Marktstände und sogar eine Achterbahn. Der West Pier ist hingegen eine Kuriosität. Nach jahrelangem Verfall und mehreren Bränden brachen die Überreste des Piers 2004 in sich zusammen und ragen bis heute gespenstisch aus dem Meer – ein Abriss ist nicht möglich, da dies gegen den Denkmalschutz verstieße. Wer lieber am Strand entlang fahren statt laufen möchte, sollte zwischen Ostern und September nach Brighton kommen.

In diesen Monat verkehrt zwischen Brighton Pier und Kemptown die Volk’s Electric Railway, die älteste elektrische Eisenbahn Großbritanniens. Viele Gebäude in Brighton sind neueren Datums – eine Ausnahme dazu bildet der Royal Pavilion, der im frühen 19. Jahrhundert nach dem Vorbild indischer Paläste erbaut wurde und innen im chinesischen Stil ausgestattet ist. Die Stadt Brighton, der der Royal Pavilion heute gehört, pflegt dieses außergewöhnliche Bauwerk liebevoll und heißt Besucher zu Besichtigungen und Führungen willkommen.

Brighton hat angenehm warme Sommer, in denen es Einheimische und Besucher zum Baden zum Strand hin zieht. In den übrigen Jahreszeiten lohnt sich ein Spaziergang entlang der Küste, auch wenn manchmal der typisch englische Nebel die Sicht einschränken kann. Das Wetter wechselt oft sehr schnell in England – mit einem Regenschirm in der Tasche ist man immer gut beraten, auch wenn man ihn letzten Endes eventuell doch nicht benötigt.