Spanisch Sprachkurs Costa Rica

Um Ihre allgemeinen Sprachkenntnisse aufzubauen und zu verbessern, bieten unsere Sprachschulen in Costa Rica zwei unterschiedliche allgemeine Spanischkurse an: der Standard Spanischkurs und der Intensiv Spanisch 'Crash' Kurs. Diese Sprachkurse sollen den Sprachschülern helfen, sich im täglichen Leben in der spanischen Sprache besser verständigen zu können. Die vier Pfeiler der Sprache, Sprechen, Hören, Lesen und Verstehen, bilden die Grundlage der Kurse.

Der Standard Spanischkurs besteht aus 25 Unterrichtseinheiten pro Woche à 45 Minuten und findet von Montag bis Freitag, normalerweise von 8:00 – 12:00 Uhr statt. Dieser Kurs wird in einer Minigruppe mit maximal 8 Studenten gehalten. Durchschnittlich sind es 4 bis 6 Teilnehmer pro Klasse.

Eine etwas intensivere Art des Sprachen Lernens bietet unser Intensiv Spanisch 'Crash' Kurs. Hierbei handelt es sich um einen Kombinationskurs, bestehend aus dem Standardkurs mit 25 Unterrichteinheiten à 45 Minuten pro Woche und zusätzlichem Einzelunterricht mit 10 wöchentlichen Unterrichtsstunden à 55 Minuten. Dieses Programm ist besonders für diejenigen Sprachschüler geeignet, die das Erlernte des Gruppenkurses vertiefen möchten oder für jene, die zum Beispiel spezielle Themenwünsche haben. Im zusätzlichen Einzelunterricht konzentriert sich der Sprachlehrer nur auf Ihre Wünsche und erstellt für Sie einen individuellen Stundenplan. Der Gruppenunterricht findet von Montag bis Freitag von 8:00 – 12:00 Uhr und der Einzelunterricht nach einer Mittagspause von 13:15 – 15:15 Uhr statt.

Selbstverständlich ist es möglich, sowohl den Standard- als auch den Intensivkurs mit zusätzlichem Einzelunterricht aufzustocken, um das Spanisch Lernen somit zu intensivieren. Sie können dabei zwischen 5 oder 10 Einzelstunden à 55 Minuten pro Woche wählen.