Sprachreisen für Schüler und Kinder nach Malta

Malta ist nicht ohne Grund eine der Hauptdestinationen wenn es um internationale Sprachreisen für Schüler (12+) geht. Schülersprachreisen nach Malta sind seit Jahrzehnten extrem beliebt. Die Mittelmeerinsel ist perfekt dafür geeignet, das Erlernen und Üben der englischen Sprache wunderbar mit einem traumhaften Urlaub in den Schulferien zu kombinieren! Ein ganzjährig mildes Klima mit 300 Sonnentagen im Jahr trägt ebenso zum Wohlfühlfaktor bei wie die ausgesprochen herzliche Art der Malteser.

Als kostengünstigstes Lernziel zum Englischlernen in Europa kann Malta auch in punkto Preis aufwarten. Es freut uns zudem besonders, dass viele unserer Sprachschüler beim Feedback nicht nur ihre tolle Zeit auf Malta betonen und hier gerne regelmäßig Sprachaufenthalte buchen sondern auch die internationalen Freundschaften hervorheben, die sie während ihres Aufenthalts geschlossen haben!

Die Zeit neben dem Englischunterricht ist mit einem abwechslungsreichen und spannenden Freizeitprogramm gefüllt. Am Beach Club können die Kinder und Jugendlichen ausspannen oder an verschiedenen Aktivitäten in Form von Wassersport, Spiel & Spaß am Meer teilnehmen.

Des Weiteren sind Ausflüge in einen Wasserpark und zu kulturellen Sehenswürdigkeiten Maltas inkludiert. Bootstouren, Karaokepartys und Filmnächte und vieles mehr runden das Erlebnisprogramm ab. Während der Schulferien im Juli und August begleiten neben dem Betreuungsteam der Schule auch unsere geschulten deutschsprachigen Gruppenleiter die jungendlichen Kursteilnehmer!

Lage der Sprachschule

Der Hauptcampus unserer Sprachschule Maltalingua befindet sich in St. Julians in einem sehr schönen, erst kürzlich renovierten Stadthaus. Hier werden die Teilnehmer des Schülersprachprogrammes zu Ostern, im Frühling und im Herbst unterrichtet. Im Sommer (Juli und August) findet der Unterricht auf dem Sommercampus der Schule, im Norden von Malta, statt. Mit Blick über die atemberaubende Bucht von Mellieha und die kleineren Inseln Gozo und Comino befindet sich unser Sommer Campus im Stadtzentrum von Mellieha.

Schulausstattung

Das Hautschulgebäude verfügt über sehr schöne Klassenzimmer. Auch ein Bereich zum Eigenstudium, eine Bibliothek, Internetzugang und feste Computer mit Internetanschluss stehen den Kursteilnehmern in diesem Schulgebäude zur Verfügung. Der sehr einladende Eingangsbereich, eine großzügige Dachterrasse und ein hauseigener Dach-Außenpool laden alle Teilnehmer zum Verweilen und Kennenlernen ein.

In den Monaten Juli und August werden die Sprachschüler auf dem Sommer Campus, im Stadtzentrum von Mellieha unterrichten. 18 komplett sanierte Klassenzimmer laden die Schüler ein, ihre Englischkenntnisse zu verbessern. Zu der Schule gehören neben einem Aufenthaltsraum, ein Amphitheater und ein Sportplatz, welcher für die unterschiedlichsten Sportarten genutzt werden kann.

Die anerkannte Auszeichnung „European Destination of Excellence“ wurde 2009 Mellieha unter anderem dafür verliehen, dass es ein sicherer und renommierter Urlaubsort ist, welcher die unterschiedlichsten Unterhaltungsmöglichkeiten bietet. All dies macht Mellieha einen idealen Ort für unsere jüngeren Sprachkursteilnehmer.

Die Schule legt sehr viel Wert darauf, dass der akademische Standard an der Sprachschule erhalten wird. Auch internationale Richtlinien werden hierbei erfüllt. Dies liegt der englischen Leitung der Schule sehr am Herzen. Die Wahl der Sprachlehrer findet durch den sehr erfahrenen Director of Studies statt. Es werden nur englische Muttersprachler rekrutiert. Alle Lehrer verfügen über die notwendigen Zertifikate, um Englisch als Fremdsprache zu unterrichten. Hierzu zählen z.B. das TEFL Lehrzertifikat, CELTA, DELTA oder Zertifikate, die äquivalent dazu sind. Das komplette Sprachschulteam ist sehr motiviert und freut sich darauf, den jungen Teilnehmern ein spannendes, vielseitiges und das bestmögliche Programm während ihres Aufenthalts zu bieten.

Anerkennungen der Sprachschule

Sprachdirekt als Vermittler von Schülersprachreisen ist Vollmitglied von ALTO (Association of Language Travel Organisations). Mitglieder müssen einen hohen Standard in den Bereichen Service und Seriösität einhalten und ihr Angebot wahrheitsgemäß und akkurat präsentieren. Die Mitglieder garantieren für das Wohlergehen der Kunden und orientieren sich an deren Bedürfnissen und Erwartungen. Auf Nachfragen, Kritik und Beschwerden wird effizient und schnell eingegangen.

Das Bundesforum Kinder- und Jugendreisen e.V. setzt hohe Qualitätsrichtlinien an seine Mitglieder voraus, die durchgehend eingehalten werden müssen. Auch hier sind wir Mitglied. Als größtes Netzwerk für qualitativ hochwertige Kinder- und Jugendreisen werden Anforderungen an Unterkunft, Verpflegung, Betreuung vor Ort, ständige Erreichbarkeit eines Mitarbeiters und die gute Organisation von einer sicheren An- und Abreise an die Programme der Mitglieder gestellt. Das Netzwerk mit all seinen Mitgliedern, Vereinen und Trägern entwickelt die Qualitätsrichtlinien immer weiter und setzt sich für deren Einhaltung ein.

Zudem sind wir bei Reisenetz e.V. Mitglied. Mit 20 Jahren Erfahrung hat es sich Reisenetz zum Ziel gesetzt, Schülersprachreisen auf einer professionellen Ebene anzubieten. Vor allem in Deutschland ist Reisenetz als das aktivste und bekannteste Netzwerk, welches mit seinen Mitgliedern und Partnern die aktuellsten Themen der Branche verfolgt, bekannt. Hierunter fällt z.B. die Frage der Sicherheit von Jugendlichen auf Reisen. Das umfangreiche Wissen und die aktive Teilnahme von Reisenetz bei Entscheidungen und Entwicklungen in der Jugendreisen-Branche führen dazu, dass alle Teilnehmer profitieren und die Reisen attraktiver und professioneller werden.

Außerdem ist die Sprachschule Träger der EAQUALS-Anerkennung. Dieser Award renommiert die Schule für ihren beeindruckenden Service gegenüber den Sprachstudenten und den Agenturen sowie für die informative und gut organisierte Webseite. Die EAQUALS Auszeichnung ist eine der begehrtesten, internationalen Zertifizierungen für Sprachschulen. Maltalingua wurde in über 12 Kategorien positiv bewertet. Diese messen nicht nur die Schulstandards und die angebotenen Leistungen, sondern auch das Englischprogramm, das Wohlergehen der Sprachschüler und vieles mehr.

Kundenbewertungen

Sprachkurse

Kurspreise (in Euro)

Bestpreis Garantie SprachreiseSpartipp: Je länger der Aufenthalt, desto günstiger wird der Preis pro Woche!
Die folgenden Preise sind KOMPLETTPREISE. Es gibt keine Buchungsgebühren oder versteckte Kosten.

OSTERN-25% Rabatt!PFINGSTEN -25% Rabatt!SOMMERHERBST -25% Rabatt!
28.03. - 12.04.1523.05. - 07.06.1513.06. - 13.09.1517.10. - 08.11.15
Schülerprogramm (8-12 J.) (12-17 J.)
Preise pro Person pro Woche - Kursbeginn am Montag
 1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.5 Wo.6 Wo.7 Wo.8 Wo.
Kurs + Aktivitäten340 / 255582 / 436777 / 583996 / 7471.170 / 8781.380 / 1.0351.568 / 1.1761.696 / 1.272
Kurs + Gastfamilie (Vollpension) + Aktivitäten578 / 437988 / 7441.365 / 1.0241.752 / 1.3142.080/ 1.5602.430/ 1.8222.711/ 2.0582.984/ 2.238
Kurs + Residenz (Vollpension) + Aktivitäten634 / 4721.142 / 8561.596 / 1.1922.060 / 1.5452.360/ 1.7702.766 / 2.0753.136 / 2.3533.432 / 2.574
Privatunterricht für Schüler (8-17 J.)
Preise pro Person pro Woche - Kursbeginn am Montag

 

1 Wo.2 Wo.3 Wo.4 Wo.5 Wo.6 Wo.7 Wo.8 Wo.
Privater Englischkurs (20 UE)770 / 5781.300 / 9761.950 / 1.4642.600 / 1.9503.050 / 2.2883.660 / 2.7454.270 / 3.2034.720 / 3.540

Im Sprachprogramm beinhaltete Leistungen: 20 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, alle Unterrichtsmaterialien, Willkommenspaket, Schülerausweis und Schlüsselband, Einstufungstest und Abschlussexamen, Kurszertifikat mit Note und Anwesenheitsbescheinigung, Willkommensparty mit Barbecue und alkoholfreien Getränken, tägliches Aktivitätenprogramm am Nachmittag, freier Eintritt zum Beach Club (April bis Oktober, wetterabhängig), kostenloser Wassersport (Kajaks, Paddelboote, Tauchmasken, Schnorchel und Flossen), motorisierter Wassersport wird gegen eine ermäßigte Gebühr (Benzin und Service) angeboten, Englisch sprechende Gruppenleiter gewährleisten mehrsprachige Unterstützung

Die Unterbringung in der RESIDENZ beinhaltet: Mehrbettzimmer mit Badezimmer, Frühstück, Mittagessen oder Lunchpaket und Abendessen, klimatisierte Zimmer, Fernseher in den Schlafzimmern, Telefon im Zimmer (örtliche Tarife), Bettwäsche und Handtücher (keine Strandhandtücher), 24-stündige Hilfe und Betreuung vor Ort, komplettes Abend-Aktivitätenprogramm, schuleigenes Activity Center, kostenlose Nutzung von XBOX, Tischtennis, Filmen, Tischfußball und Billard, kostenloser Internetzugang, Sonnendeck auf dem Dach + Whirlpool, Außenpool und Innenpool, kostenloser Zugang zu verschiedenen Sportanlagen im nahen Park, ermäßigter Wäscheservice

Die Unterbringung bei einer GASTFAMILIE beinhaltet: Vollpension mit landestypischer Verpflegung durch die Gastfamilie, angemessene Nutzung des Gastfamilienhaushalts, Bettwäsche und Handtücher (keine Strandhandtücher), wöchentliche Möglichkeit, Kleidung und Bettwäsche zu waschen (nach Absprache), 24 Stunden Betreuung durch Maltalingua Mitarbeiter, 4 Abendveranstaltungen pro Woche

Gruppenbuchungen: Lehrer oder Gruppenleiter, die eine Gruppe (15-20) begleiten, erhalten kostenlose Verpflegung und Unterkunft. Bei größeren Gruppen (20+) gewähren wir einen Preisnachlass von 5-10 Prozent und Freiflüge für Begleitlehrer oder Gruppenleiter. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

UE = Unterrichtseinheit mit einer Dauer von je 45 Minuten, die Teilnehmer des Privatunterrichts können das Aktivitätenprogramm optional gegen einen Aufpreis von 100 EUR pro Woche hinzubuchen.

Unterkunft

Die Wahl der richtigen Unterkunft trägt einen großen Teil zum Erfolg der Sprachreise bei. Die Schule bietet den Sprachschülern zum einen die Unterkunft in der beliebten Schülerresidenz an sowie die Unterbringung bei sorgfälltig ausgewählten Gastfamilien.

Die Unterbringung in der Residenz bietet Hotelkomfort und gleichzeitig tolle zusätzliche Freizeitmöglichkeiten innerhalb des Gebäudes. Unsere Partnerschule hat ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm zusammengestellt, bei dem die Ausstattung der Residenz gut für unsere Kursteilnehmer genutzt werden kann. Die Residenz ist über Ostern, Sommer und Herbst verfügbar.

Ebenfalls das ganze Jahr über buchbar ist die Unterkunft in einer maltesischen Gastfamilie. Diese Unterkunftsart bietet die Möglichkeit, Einblicke in das maltesische Familienleben zu bekommen und somit das Englisch auch in der Freizeit zu praktizieren.

Ganz gleiche welche Unterkunft priorisiert wird, die Sprachreise wird sicherlich ein unvergessliches Erlebnis werden.

Gastfamilie

Die Gastfamilien auf Malta sind für ihre Gastfreundschaft bekannt. Gerne nehmen sie Teilnehmer aus der ganzen Welt in ihrem Zuhause auf. Dies ist eine beliebte Unterkunftsart, da die Schüler davon profitieren, sich in der englischen Sprache zu unterhalten und dadurch ihre Englischkenntnisse verbessern können. Die Unterbringung findet in der Regel in Drei- oder Vierbettzimmern statt.

Die Schule kennt die Gastfamilien persönlich und besucht sie regelmäßig. Nur so kann gewährleistet werden, dass sowohl Gastgeber als auch Kursteilnehmer zufrieden sind. Dabei müssen sich alle Parteien an gewisse Regeln halten. Auf Malta gibt es strenge Richtlinien und Regeln, die vom Staat auferlegt werden und von den Familien eingehalten werden müssen. Auch eine Tourismuslizenz muss in jedem Gasthaushalt vorliegen.

Alle Gastfamilien befindet sich in der Umgebung der Sprachschule. Bei der Unterkunft ist Vollpension bereits im Preis inbegriffen. Das Frühstück und das Abendessen werden mit der Familie eingenommen. Zum Mittagessen bekommen die Jugendlichen in der Regel ein Lunchpaket, so kann das Aktivitätenprogramm flexibel gestaltet werden.

Die Gasteltern stellen die Bettwäsche für die Sprachschüler, welche wöchentlich gewechselt wird. Die Schüler werden gebeten, ihre eigenen Handtücher und Strandhandtücher mitzubringen.

Residenz

Die Schulresidenz befindet sich in Buggiba nicht weit entfernt vom Strand und mit Blick auf den Kennedy Grove Nationalpark. Beide Sprachschulen, der Sommer Campus und die Hauptschule sind in ca. 15 Minuten zu erreichen.

Das schuleigene Activity Center in der Residenz beinhaltet einen Entspannungs- und Aufenthaltsbereich mit Sitzgelegenheiten sowie Tischfußball, Brettspiele und Billard. Des Weiteren wird mit WLAN, XBOX, DVDs sowie Kino- und Karaokeabenden für multimediale Unterhaltung gesorgt. Das garantiert jede Menge Freizeitspaß in der Unterbringung!

Zur Ausstattung der Residenz gehören zudem ein Indoor- und Outdoorpool sowie eine Dachterrasse mit Whirlpool und Sonnenliegen. Im Poolbereich steht eine Großleinwand zur Verfügung, auf der beispielsweise englischsprachige Filme angeschaut werden können. Die Sprachschüler haben außerdem Zugang zu einem angelegten Park, der an die Residenz angrenzt. Hier werden sowohl sportliche Events wie Fußballturniere oder Volleyballspiele als auch abendliche Treffen organisiert. Das junge Betreuer- und Animateur-Team der Partnerschule organisiert täglich altersgerechte Partys, Spiele und Freizeitunterhaltung.

In der Residenz sind die Jugendlichen in Dreier- oder Vierbettzimmern mit anderen Programmteilnehmern untergebracht. Die Schule legt großen Wert darauf, dass die Zimmerbelegung so international wie möglich ist, damit die Jugendlichen auch dort weiterhin Englisch sprechen.

Bei der Raumaufteilung wird zudem auf eine geeignete Einteilung nach Alter, Geschlecht und Nationalität geachtet. Die Schlafzimmer beherbergen drei oder vier Schüler und sind mit bequemen Betten, Schränken, Tischen, Stühlen, TV mit Satellitenanschluss, Telefon, Radio, Fön und meist einem Balkon ausgestattet. Alle Zimmer sind klimatisiert und verfügen über ein eigenes Badezimmer. Ein Safe für Wertgegenstände ist ebenfalls vorhanden.

Die Mahlzeiten werden in Buffetform angeboten. Zum Erwerb von Getränken für Ausflüge und Aktivitäten steht unter anderem ein Kiosk zur Verfügung, bei dem günstig Wasser und anderes erworben werden kann. Auch haben die Bewohner Zugang zum Internet. Bettwäsche und Handtücher werden selbstverständlich bereitgestellt und regelmäßig gewechselt. Strandhandtücher sind selbst mitzubringen.

Die Rezeption der Residenz ist jeden Tag rund um die Uhr besetzt. Aus Sicherheitsgründen gibt es eine nächtliche Ausgangssperre, die je nach Alter der Jugendlichen variiert und der sicheren Beaufsichtigung dient. Zusätzlich sind auch unsere schuleigenen Betreuer vor Ort, die 24 Stunden am Tag für die Sprachreisenden da sind. Bitte beachten Sie, dass bei Anreise eine Kaution von €50,- pro Schüler zu hinterlegen ist, die rückerstattet wird, falls kein Schadensfall eintritt.

Schulaktivitäten

Zur Begrüßung und schnelleren Eingliederung der Neuankömmlinge veranstaltet die Schule jeden Montag eine Willkommensparty. Hier können die Schüler die anderen internationalen Kursteilnehmer der Residenz und der Gastfamilien kennenlernen und haben die Gelegenheit, sofort neue Freundschaften zu schließen.

Ein Schwerpunkt der Freizeitaktivitäten liegt auf Sommer, Sonne, Strand und Meer. Malta ist als Mittelmeerinsel dafür perfekt geeignet und auch sehr beliebt. Unsere Partnerschule verfügt über einen Beach Club am Meer. Dort stehen den Sprachschülern Kanus, Ruderboote und Schnorchelausrüstungen zur Verfügung. Auch Banana Boat , Wasserski, Jet-Ski, Segeln, Surfen, Kitesurfen und Tauchen wird angeboten. Bitte beachten Sie hierbei, dass bei den motorisierten Wassersportarten eine ermäßigte Service- und Benzingebühr anfällt. Die Sprachschüler werden hier während der kompletten Zeit beaufsichtigt und die Animateure und Betreuer organisieren Spaß und Spiel im Wasser.

Auch kulturelle Ausflüge und Abendveranstaltungen stehen auf dem Programm. So finden z.B. Schnellbootausflüge nach Comino und in die Blaue Lagune statt. Es werden ebenos Attraktionen des UNESCO Weltkulturerbes und lokale Events besucht. Die sportlichen Aktivitäten sind auch abwechslungsreich gestaltet. Volleyball-, Fußball- und Schnitzeljagd-Wettbewerbe fallen hierunter.

Die Aktivitäten werden natürlich auf Englisch geleitet und werden durchgehend von Lehrern und Gruppenleitern beaufsichtigt.

Über Malta

Der Mittelmeerstaat Malta liegt ungefähr 100 km südlich der italienischen Insel Sizilien und besteht aus der Hauptinsel Malta sowie den zwei kleineren Schwesterinseln Gozo und Comino. Aufgrund der Lage im Herzen des Mittelmeers ist ein tolles Klima garantiert. Während der Herbst-, Frühlings-, und Wintermonate sind angenehm milde Temperaturen von 15-25 Grad vorherrschend, der Sommer besticht durch ein sehr trockenes Klima sowie eine absolute Sonnengarantie. Der Sprachkurs kann somit wunderbar mit einem Strandurlaub verbunden werden, da es sich auf Malta anbietet, die Freizeit größtenteils im Freien zu verbringen.

Durch die 150-jährige britische Besatzungszeit hat sich Maltas Bild nach außen stark gewandelt. Englisch ist aufgrund dessen offiziell zweite Amtssprache neben dem einheimischen Maltesisch. Viele politische und gesellschaftliche Regelungen haben die Malteser von den Briten übernommen. Dies macht Malta zu einem idealen Ort zum Englischlernen, da hier die englische Sprache geübt wird und gleichzeitig ein Mittelmeer-Urlaubsflair vorherrscht.

Der Tourismus ist seit vielen Jahren das Hauptstandbein Maltas. Aus diesem Grund sind sehr viele Malteser an die Touristengruppen gewöhnt, die vor allem im Sommer die Insel vereinnahmen. Der Service und die Gastfreundlichkeit sind überall spürbar und machen die Sprachreise zu einem echten Erlebnis. Besonders unsere jungen Teilnehmer werden sich somit sofort geborgen und wohl fühlen.

Weitere Infos zu Malta, zum Beispiel über die maltesische Kultur und Ausflugsziele vor Ort, finden Sie unter malta-aktuell.com.