Italienisch Privatkurs in Rom

Die intensivste Variante eines Sprachkurses ist der Privatunterricht. Hier können Sie gemeinsam mit Ihrem Lehrer gezielt die Bereiche bearbeiten, die Sie besonders interessieren, die Sie für den Beruf benötigen, oder die Ihnen noch Schwierigkeiten bereiten. Auch ist dieser Kurs optimal, wenn Sie in kurzer Zeit große Fortschritte erzielen möchten. Den Kurs in Rom können Sie je nach Wunsch mit 20 oder 30 Unterrichtseinheiten pro Woche belegen.

Auf Anfrage ist auch eine andere Stundenanzahl möglich. Im Vorfeld des Kurses bitten wir Sie, uns Ihre gewünschten Kursinhalte und -ziele mitzuteilen. Ihr Lehrer wird den Unterricht dann komplett auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ausrichten. Wenn Sie möchten, können Sie Privatstunden auch außerhalb des Schulgebäudes absolvieren und die optimale Lage der Schule ausnützen. So ist es z.B. eine beliebte Variante, die Sprache während eines Spaziergangs zum Petersdom oder zur Engelsburg zu trainieren oder in Alltagssituationen wie z.B. beim Einkaufen oder Cappuccino trinken gemeinsam mit dem Lehrer an den Sprachkenntnissen zu schleifen.

Bei Fragen zur Gestaltung Ihres Privatkurses in Italien können Sie uns immer kontaktieren – wir beraten Sie gerne!