Prüfungsvorbereitungskurse

Unsere Sprachschule in Florenz bietet Vorbereitungskurse für verschiedene Italienisch Sprachprüfungen an:

CELI - Zertifikat

Einen Vorbereitungskurs für das CELI (Certificato di Conoscenza della lingua Italiana) - Examen empfehlen wir Ihnen, wenn Sie für Studium, Beruf oder Behörden einen offiziellen Nachweis Ihrer Italienisch Kenntnisse benötigen. Die CELI-Zertifikate sind offiziell sowohl vom italienischen Bildungsministerium als auch vom italienischen Außenministerium anerkannt. Sie blicken auf eine sehr lange Tradition zurück, werden kontinuierlich weiterentwickelt und genießen weltweit höchste Anerkennung.

Der CELI Prüfungskurs ist eine Kombination aus 4 Unterrichtsstunden in der Gruppe am Vormittag und 2 Einzelstunden am Nachmittag. Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an diesem Kurs mindestens Italienisch Kenntnisse des Niveau A2 des europäischen Referenzrahmens vorausgesetzt werden.

CILS - Zertifikat

Wenn Sie in Italien studieren möchten oder eine staatlich anerkannte Zertifizierung Ihrer Italienisch Kenntnisse für Ihren Arbeitgeber, Ihre Universität oder eine Behörde benötigen, ist die Vorbereitung auf das CILS (Certificazione di Italiano come Lingua Straniera) - Zertifikat die richtige Wahl. Das CILS-Zertifikat ist eine vom italienischen Außenministerium offiziell anerkannte Qualifikation und es wird von fast allen italienischen Universitäten als Zulassungsvoraussetzung für die Aufnahme eines Studiums verlangt.

Das CILS-Examen wurde von der Universität für Ausländer in Siena erstellt und gliedert sich in 6 Niveaustufen. Für eine Teilnahme am Kurs werden mindestens Kenntnisse der Niveaustufe A2 des Europäischen Referenzrahmens vorausgesetzt. Der Kurs setzt sich aus 4 Gruppenstunden am Vormittag und 2 Einzelstunden am Nachmittag zusammen.

CIC - Zertifikat

Das CIC (Certificato di conoscenza dell´Italiano Commerciale) – Zertifikat bescheinigt Ihnen Italienisch Kenntnisse, die vor allem in der Wirtschaft wesentlich sind. Zudem bietet sich das CIC-Zertifikat an, wenn Sie einen offiziellen Nachweis Ihrer Italienisch Kenntnisse für Beruf, Studium oder Behörden benötigen. Die CIC–Zertifikate sind sowohl vom italienischen Bildungsministerium als auch vom italienischen Außenministerium anerkannt. Die CIC-Examen wurden von der Universität für Ausländer in Perugia erstellt und werden jedes Jahr im Juni abgenommen.

Der Kurs besteht aus 4 Unterrichtsstunden in der Gruppe am Vormittag und 2 Einzelstunden am Nachmittag. Für eine Teilnahme werden mindestens Kenntnisse des Niveau B1 der Europäischen Referenzrahmens vorausgesetzt.