Sprachschulen in Italien

Sehr verlockend ist der Gedanke, im Italienurlaub auf Italienisch mit den Einheimischen zu plaudern und so die italienische Mentalität und die Lebensweise noch ein kleines bisschen besser kennenzulernen. Gehen Sie auf eine Sprachreise nach Italien und erfüllen Sie sich diesen Wunsch, bei Italienischkursen vor Ort diese melodische Sprache zu erlernen oder zu perfektionieren. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, hier kann jeder an einem passenden Sprachkurs teilnehmen. Italienische Partnerschulen vertritt Sprachdirekt in Rom, Mailand, Salerno und Florenz - hier werden verschiedenste Intensitäten an Sprachprogrammen angeboten und somit ist für jeden das Richtige mit dabei. Suchen Sie sich aus den Angeboten unserer Sprachreisen das Passende für sich aus und lassen Sie sich ausführlich von unseren kundigen Mitarbeitern beraten!

Italienischlernen in der Toskana ist ein Traum von vielen Italienliebhabern.

Von Mailand aus können Sie viele Ausflüge in die Fischerorte der ligurischen Küste machen.

Salerno liegt an der Amalfiküste und ist eine beliebte Destination zum Italienischlernen.

Rom ist eine sehr beliebte Destination zum Italienischlernen!

Siena ist eine sehr hübsche, historische Stadt und deshalb sehr attraktiv für Sprachschüler.

Unsere Partnerschule in Florenz bietet ein spezielles Schülerprogramm.