Französisch für Lehrer

Dieser Sprachkurs in Montpellier ist ganz speziell an Französischlehrer und Lehramtstudenten adressiert. Im Mittelpunkt des Stundenplans stehen Didaktik und Lehrmethoden. Ziel dieses Kurses ist, neue pädagogische Hilfsmittel zu erhalten und die Lehrmethoden der Fremdsprache Französisch zu erweitern. Ein Austausch der Teilnehmer über ihre unterschiedlichen Erfahrungen dient der zusätzlichen Bereicherung der ihnen zur Verfügung stehenden didaktischen Möglichkeiten.

Dieser Sprachkurs beinhaltet 30 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten pro Woche. Er setzt sich aus 20 Unterrichtseinheiten Gruppenkurs mit maximal 12 Teilnehmern am Vormittag zusammen und 10 Unterrichtseinheiten am Nachmittag, die in ganz persönlichen Umfeld mit maximal 2 Teilnehmern pro Lehrer stattfinden. Meistens genießen Sie nachmittags aber auch ganz individuellen Einzelunterricht. Ein Mindestsprachlevel von fundierter Mittelstufe ist Voraussetzung für die Teilnahme. Wir beraten Sie auch gerne telefonisch zu Ihrer Reise nach Frankreich!