Französisch Sprachkurs Montpellier

Möchten Sie Ihre allgemeinsprachlichen Französisch Kenntnisse ausbauen bzw. neu erwerben, werden Sie im Programm unserer Sprachschule in Montpellier den richtigen Kurs für sich finden.

Der Standardkurs bietet die perfekte Möglichkeit, Französisch Sprachkurs und Urlaub miteinander zu verbinden. Die Kursinhalte sind auf allgemeinsprachliches Französisch ausgerichtet und beinhalten alle Aspekte des Sprachenlernens: Grammatik, Ausdruck und Vokabular. Verfolgen Sie jedoch das Ziel, während Ihres Sprachaufenthaltes größere Lernfortschritte zu erreichen und möchten Sie das Erlernen der französischen Sprache möglichst intensiv gestalten, ist der Intensiv Französisch 'Crash' Kurs die richtige Wahl.

Der Standard Französischkurs besteht aus 20 Unterrichtseinheiten pro Woche, der Intensiv Französisch 'Crash' Kurs aus 30 Unterrichtseinheiten pro Woche (eine Unterrichtseinheit umfasst hierbei jeweils 45 Minuten). Die Kurse finden montags bis freitags statt. Vom absoluten Anfänger ohne Vorkenntnisse bis zum Fortgeschrittenen wird der Standardkurs für alle Kenntnisstufen angeboten. Für den Intensivkurs wird das Level A1 vorausgesetzt, da hier ein Teil des Kurses Konversation beinhaltet. Kursbeginn ist jeden Montag möglich. Für Anfänger starten die Kurse jeden ersten Montag im Monat bis einschließlich Oktober. Die Mindestdauer des Kurses beträgt 1 Woche. Der Sprachkurs findet in einer Gruppe mit maximal 10 Teilnehmern statt.

Zusätzlicher Einzelunterricht (optional)
Ist Ihnen ein äußerst intensives Lernen wichtig und steht Ihnen hierfür nur wenig Zeit zur Verfügung, ist Einzelunterricht die optimale Lösung. Hier kann ganz speziell auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingegangen werden und es können Themenbereiche, die Sie eventuell für den Beruf benötigen, behandelt werden. Je nach Wunsch können Sie Ihren Sprachkurs mit einer oder mit mehreren täglichen Einzelstunden kombinieren.

Bei Fragen zu Ihrer Frankreich Sprachreise beraten wir Sie gerne!